Schreckschusswaffen sichergestellt

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am späten Sonntagnachmittag wurden Polizeibeamte wegen einer verdächtigen Wahrnehmung in die Hirtenstraße gerufen und stellten dort mehrere Anscheins- und Schreckschusswaffen sicher.

Gegen 17.30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass er zwei Männer, die augenscheinlich Waffen trugen, vor einer Lagerhalle in der Hirtenstraße gesehen habe. Daraufhin nahmen Beamte die zwei Männer fest. In der Halle, die sich in Privatbesitz befindet, fanden sie verschiedene Anscheins- und Schreckschusswaffen, welche sie sicherstellten.

Die Männer, 36 und 31 Jahre alt, wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen bezüglich der strafrechtlichen Relevanz der gefundenen Waffen wurden aufgenommen. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass die Männer geplant haben könnten, die Waffen für einen Videodreh zu nutzen. Die Erlaubnis seitens des Hallenbesitzers für Dreharbeiten in der Halle lag, nach aktuellem Kenntnisstand, vor.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner