100.000 Euro Schaden beim Brand einer Gaststätte

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstagmorgen (20.04.19) wurde die Feuerwehr gegen 08:30 Uhr zu einem Brand in die Düsseldorfer Straße in das Westend gerufen.

Dort waren in einer im Erdgeschoss eines fünfgeschossigen Gebäudes befindlichen Gaststätte aus ungeklärter Ursache Einrichtungsgegenstände in Brand geraten. Bis zur Entdeckung des Brandes, der vermutlich bereits über einen längeren Zeitraum geschwelt hatte, wurden sowohl die Gaststätteneinrichtung als auch die Einrichtung der angrenzenden Gaststättenküche durch Brandrauch erheblich beschädigt.

Der Schwelbrand konnte von einem unter Atemschutz im Innenangriff eingesetzten Trupp rasch lokalisiert und und mittels Strahlrohr gelöscht werden. Zur Entrauchung der Gaststätte kam ein motorbetriebener Hochleistungslüfter zum Einsatz. Die oberhalb der Gaststätte liegenden Nutzungseinheiten waren nicht betroffen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 100.000 EUR geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Einsatzende war gegen 09:15 Uhr.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner