Gute Vorbereitung beim Fahrraddiebstahl

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auch als Fahrraddieb muss man auf alles vorbereitet sein. Das dachte sich ein bislang unbekannter Langfinger, der am Mittwochnachmittag versuchte ein Zweirad in der Mörfelder Landstraße zu entwenden.

Ein mit dem Vorderrad angeschlossenes Zweirad wollte der Täter haben. Passenderweise hatte der Unbekannte ein Ersatzvorderrad gleich mitgebracht. So sparte sich der Dieb das Aufbrechen des Schlosses und montierte einfach die Räder um. Doch glücklicherweise hatte er nicht mit der Besitzerin gerechnet, die soeben vorbeikam, als der Täter gerade leise pfeifend mit seiner Beute wegfahren wollte. Sie rief die Polizei, was den Dieb in die Flucht trieb - ohne Fahrrad.

Der Täter war etwa 20-25 Jahre alt, 170 cm groß, hatte schwarze Haare, einen Dreitagebart, war bekleidet mit einer schwarzen Basecap, einem blauen Kapuzenpullover, schwarzer Hose und weißen Sneakern. Sachdienliche Hinweise nimmt das 8. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069/755-10800 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner