Nordend: Unfallverursacher geflüchtet

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mittwochnachmittag fuhr ein Mercedes-Fahrer gegen ein Verkehrsschild in der Friedberger Landstraße, nachdem er vermutlich von einem Taxi geschnitten wurde.

Der Unfallverursacher flüchtete anschließend.

Der 21-Jährige sei gegen 14.50 Uhr, in seinem Mercedes, auf dem linken Fahrstreifen der Friedberger Landstraße, in Richtung Norden unterwegs gewesen. Auf Höhe der Haltestelle "Hessendenkmal" habe ein Taxi plötzlich von dem rechten auf den linken Fahrstreifen gewechselt und den Mercedes berührt. Daraufhin sei der 21-Jährige nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrsschild auf der dortigen Verkehrsinsel gefahren. Der Unfallverursacher sei danach geflüchtet.

An dem Mercedes und dem Straßenschild entstanden Beschädigungen im Gesamtwert von über 90.000 Euro. Die Straßenbahnschienen waren in diesem Bereich für etwa zwei Stunden gesperrt. Bei dem Taxi soll es sich um einen Mercedes mit einem Frankfurter Kennzeichen gehandelt haben. Der Fahrer sei ein etwa 30-40 Jahre alter Mann mit südasiatischem Erscheinungsbild. Hinweise zum Unfallgeschehen und/oder dem Unfallverursacher nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-10200 entgegen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner