95-Jährige mit Zetteltrick reingelegt

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwochmittag erbeuteten Diebe mit dem "Zetteltrick" in der Habsburgerallee eine Metallschatulle und Bargeld.

Gegen 14:00 Uhr klingelte eine Frau bei der 95-Jährigen und bat darum, einen Zettel mit einer Nachricht für eine Nachbarin hinterlassen zu dürfen. Unter diesem Vorwand verschaffte sie sich Zutritt zur Wohnung und bugsierte die Rentnerin in die Küche. Dort verwickelte die Täterin sie zur Ablenkung in ein Gespräch. Diese Zeit nutzte eine weitere Person, um die Wohnung unbemerkt zu betreten und eine Schatulle mit hundert Euro Bargeld zu stehlen. Anschließend entkamen beide unerkannt.

Täterbeschreibung: Weiblich, 40-50 Jahre alt und ca. 150 - 160 cm groß. Normale Figur, mittelblonde, kurze Haare und mit einem weißen Kleid mit rotem Muster bekleidet. Hatte knallrote Fingernägel und sprach Deutsch mit osteuropäischen Akzent.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 069 / 755-52499 entgegen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner