Festnahme nach versuchtem Einbruch in Wohnung

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits am Dienstag, den 08.10.2019, wurden zwei Einbrecher bei dem Versuch in eine Wohnung in Bockenheim einzusteigen, festgenommen.

Eine aufmerksame Zeugin konnte die zwei Verdächtigen gegen 20:00 Uhr dabei beobachten, wie diese auffällig in eine Hochparterrewohnung in der Robert-Mayer-Straße hineinleuchteten. Kurz darauf beobachtete die Anwohnerin, wie einer der beiden Männer mit einem Hebelwerkzeug versuchte das Fenster gewaltsam zu öffnen. Dies gelang ihm offensichtlich nicht, sodass sich beide nach dem gescheiterten Versuch vom Tatort entfernten. Eine zwischenzeitlich zum Tatort entsandte Polizeistreife des nahegelegenen 13. Polizeireviers konnte die beiden Täter, zwei 25 und 37 Jahre alte wohnsitzlose Männer, noch in unmittelbarer Nähe antreffen und festnehmen. Bei beiden Tatverdächtigen besteht zudem der Verdacht des illegalen Aufenthaltes. Der 25-Jährige war allen Überflusses auch noch im Besitz einer geringen Menge Marihuana.

Die Verdächtigen wurden aufgrund bestehender Fluchtgefahr in die Haftzellen des Polizeipräsidiums verbracht und am nächsten Tag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete für beide die Untersuchungshaft an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner