Innenstadt: Räuberischer Diebstahl

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstagmorgen, gegen 09:25 Uhr, versuchte ein 29 Jahre alter Mann in der Innenstadt bei einem Privatkauf eine Armbanduhr zu stehlen.

Er sprühte dem Geschädigten bei der Flucht Pfefferspray ins Gesicht. Passanten konnten den Dieb festhalten und verständigten die Polizei.

Der 29-jährige Beschuldigte begab sich unter dem Vorwand käufliches Interesse an einer Armbanduhr zu haben in die Fahrgasse zur Wohnung des 57-jährigen Verkäufers. Dort händigte der Geschädigte dem Beschuldigten die Uhr aus, damit sich dieser die Uhr anschauen konnte. Nach Erhalt floh der 29-Jährige mit der erlangten Beute aus der Wohnung, konnte jedoch vom Geschädigten, der ihm nachgeeilt war, zunächst gestellt werden. Im Folgenden kam es zur körperlichen Auseinandersetzung, wobei der Beschuldigte ein Reizstoffsprühgerät gegen den 57-Jährigen einsetzte. Passanten eilten zur Hilfe und hielten den Flüchtigen in der Kurt-Schumacher-Straße bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner