Bahnhofsviertel: Einbruch macht müde

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Nacht von Mittwoch (11.12.2019) auf Donnerstag (12.12.2019) hatte ein 33-Jähriger großen Plan vor.

Jedoch wurde ihm seine Müdigkeit zum Verhängnis.

Am Mittwochabend brach der 33-Jährige in dem 6. Obergeschoss eines Bürogebäudes in der Düsseldorfer Straße ein. Dort durchwühlte er zahlreiche Räume; anscheinend auf der Suche nach einem schicken Outfit und weihnachtlichen Köstlichkeiten. Denn er hatte aus einem der Büros einen Anzug gestohlen und sich an den Plätzchen sowie einem Adventskalender vergriffen. Dieses Unterfangen ging nicht spurlos an ihm vorbei: Am nächsten Morgen fand ein Mitarbeiter den 33-jährigen Mann in einem der Büros schlafend auf dem Fußboden vor. Sofort alarmierte er die Polizei, welche den Tatverdächtigen festnahm.

Der 33-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner