„Together through music"

Freigericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ende Februar nahmen 30 Schülerinnen und Schüler der Kopernikusschule Freigericht als Chorsänger oder Instrumentalisten an einer europäischen Musikprojektwoche in Enger bei Bielefeld teil.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigecarmen broenner10092018

thorugimusi.jpg

Begleitet wurden sie dabei von den Lehrkräften Sonja Siemens, Peter Schüler und Christoph Jöst, die sich auch alle drei musikalisch an dem Projekt beteiligten. Unter dem Motto „Together through music" hatten die Musiklehrerinnen Dr. Meike Tiemeyer-Schütte und Martina Bruns vom Widukind Gymnasium Enger mehrere Partnerschulen aus ganz Europa zu diesem besonderen Projekt eingeladen.

Während der Proben war der universelle Geist der Musik deutlich zu spüren, der die Jugendlichen aus Italien, Spanien und Deutschland miteinander verband. So wuchs die Gruppe während der Woche nicht nur zu einem beachtlichen Orchester und einem stimmstarken Chor zusammen, sondern es wurden auch viele Freundschaften über Grenzen hinweg geknüpft.

Von dem Erfolg der musikalischen Zusammenarbeit konnten sich die zahlreichen Zuhörer beim abschließenden Konzertabend in der Aula des Widukindgymnasiums selbst überzeugen. Zu Beginn des Konzerts erklang strahlend die Europahymne. Danach waren im Zusammenspiel von Orchester und Chor sowohl barocke Melodien wie das Hallelujah von Georg Friedrich Händel als auch ein Medley von Liedern der Beatles jeweils in Bearbeitungen von Meike Tiemeyer-Schütte zu hören.

Alle Beteiligten waren davon überzeugt, dass solche Projekte den europäischen Gedanken in besonderer Weise prägen, wie das der Schulleiter des Widukindgymnasiums, Dr. Ulrich Henselmeyer, in seiner Rede betonte. Zum Abschluss des Konzerts spielten und sangen die jungen Musiker das Arrangement „Together through music", das der musikpraktische Kurs des Widukindgymnasiums für das Projekt selbst erarbeitet hatte. Der in diesem Musikstück ausgesprochenen Bitte, sich wieder zu sehen, kann vielleicht bald entsprochen werden, denn die Verantwortlichen planen für das nächste Jahr ein Folgeprojekt an einer Partnerschule in Italien.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner