„Feierliche Aufnahme der neuen Fünften“

Freigericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit großer Freude und Herzlichkeit empfing die Kopernikusschule Freigericht auch in diesem Schuljahr wieder die Neuankömmlinge aus den umliegenden Grundschulen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

ksffuenfereinschu.jpg

Fast 400 neue Fünftklässler sowie deren zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern, Paten und Geschwister konnte Schulleiter Ulrich Mayer in Somborn begrüßen. Die Nachfrage nach einer Aufnahme an der Freigerichter Europaschule ist weiterhin so groß, dass insgesamt sieben Gymnasialklassen, sechs Realschulklassen und eine Hauptschulklasse gebildet wurden. Direktor Mayer bedankte sich bei den Eltern für das Vertrauen und versprach im Gegenzug eine stetige individuelle Förderung und Unterstützung für die neuen Kopernikaner. Unter anderem hob er die zahlreichen Förderangebote hervor und betonte, dass Klassenlehrer, alle Fachlehrer und die gesamte Schulleitung stets Ansprechpartner für Kinder und Eltern sein werden.

Nicht nur das gesamte Schulleitungsteam der Kopernikusschule war gekommen, um die „Neuen“ zu begrüßen, auch Elternbeiratsvorsitzender Dr. Jürgen Steiner, die Vorsitzende des Förder- und Freundeskreises Carla Klose, Noemi Richter für die Schülervertretung und Sonja Simon von der Schulmensa hießen die neuen Schülerinnen und Schüler Willkommen. In ihren Grußworten betonten alle die Wichtigkeit einer engen Kooperation zwischen Schule und Eltern. Hervorgehoben wurden auch die zahlreichen außerunterrichtlichen Angebote und Austausch-programme. Die Kopernikusschule ist seit 26 Jahren eine Hessische Europaschule, sie ist Ganztagsschule mit offenem Angebot und gehört zu den Selbstständigen Schulen in Hessen (SES). Auch weitere Zertifizierungen, wie z.B. das Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung und das Gütesiegel Förderung Hochbegabter kennzeichnet das Schulprogramm.

Die Schulgemeinde hatte für die Besucher erneut ein buntes Programm organisiert: die Bläserklassen unter der Leitung von Andreas Weismantel eröffneten die Einschulungsfeier. Die Chorklassen unter der Leitung von Gerd Zellmann sangen anschließend für die neuen Kopernikaner und sorgten genau wie der Auftritt der Rockband unter der Leitung von Harry Wenz für großen Beifall im Publikum. Dann wurden die neuen Fünftklässler endlich von ihren neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in Empfang genommen - und ab ging‘s in die Klassenräume. Um 12:15 Uhr war der erste Schultag in der neuen Schule dann schon zu Ende und die Kinder starten nun erwartungsfroh in die nächsten Schultage.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner