OFC am Samstag in Balingen

Regionalliga Südwest
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 30. Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Samstag bei der TSG Balingen an. Spielbeginn in der BIZERBA-Arena ist um 14 Uhr.

Nach der schmerzhaften 0:4-Heimniederlage gegen Spitzenreiter Waldhof Mannheim reisen die Kickers als Tabellenfünfter nach Baden-Württemberg. Die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Steuernagel hat 51 Punkte auf der Habenseite, von denen 25 in Auswärtsbegegnungen geholt wurden. Aufsteiger TSG Balingen ist vor der Partie gegen den OFC mit 37 Zählern Tabellenzehnter der Regionalliga Südwest. Am vergangenen Wochenende verlor das von Ralf Volkwein betreute Team mit 2:1 beim FK Pirmasens.

In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften vor 5.273 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion 1:1-Unentschieden. Durch einen Treffer von Ko Sawada gingen die Kickers in der ersten Halbzeit in Führung, Pflumm gelang in der 83. Minute mit einem Foulelfmeter der Ausgleich.

Serkan Firat: "Nachdem wir gegen Mannheim nicht punkten konnten, haben wir nun für unsere Fans noch etwas gut zu machen. Wir haben absolut fokussiert trainiert und wollen auf jeden Fall in Balingen gewinnen."

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer): "Der Aufsteiger spielt eine richtig gute Saison, er wird jedoch noch ein paar Punkte brauchen, um endgültig die Liga gesichert zu haben. Sie sind sehr heimstark und haben eine starke Truppe beieinander. Wir haben uns sehr intensiv auf diese Aufgabe vorbereitet und werden trotz der weiten Anreise alles versuchen, um in Balingen siegreich zu sein."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner