OFC am Sonntag zu Gast in Hoffenheim

Regionalliga Südwest
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am fünften Spieltag der Regionalliga Südwest sind die Offenbacher Kickers am Sonntag zu Gast bei der TSG Hoffenheim II.

Anpfiff im Dietmar-Hopp-Stadion ist um 13 Uhr.

Zum Abschluss der englischen Woche treten die Kickers zum zweiten Mal binnen fünf Tagen auswärts an. Nach dem 2:1 beim Aufsteiger Bahlinger SC am Mittwoch ist der OFC mit zehn Punkten aus den ersten vier Begegnungen Tabellenzweiter und zählt zum Kreis von nur noch fünf Mannschaften ohne Niederlage. Mit sechs Punkten auf der Habenseite ist die TSG Hoffenheim II Tabellenneunter. Unter der Woche unterlagen die Kraichgauer mit 3:0 beim neuen Spitzenreiter FC-Astoria Walldorf.

In der vergangenen Saison setzten sich die Kickers vor 4.524 Zuschauern im heimischen Sparda-Bank-Hessen-Stadion mit 5:2 gegen die U23 der Hoffenheimer durch. In der Rückrunde gelang dem OFC beim 5:0 im Dietmar-Hopp-Stadion der höchste Auswärtssieg der Spielzeit. Albrecht, Lovric, Hodja, Akgöz und Vetter erzielten dabei im März diesen Jahres die Offenbacher Treffer.

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer): "Hoffenheim ist eine sehr laufstarke Mannschaft, die z.B. auch im Spiel gegen den Bahlinger SC ganz hervorragend agiert hat. Wir sind gut vorbereitet und wollen auch in Hoffenheim unsere Auswärtssiegesserie fortsetzen."

Dominik Draband: "Es ist immer etwas Besonderes gegen seinen alten Club zu spielen. Es gibt noch gute Kontakte und wir telefonieren häufig. Am Sonntag ruht jedoch jede Freundschaft. Wir wollen auch aus Hoffenheim siegreich nach Hause fahren."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner