OFC spielt 2:2 beim FC-Astoria Walldorf

Regionalliga Südwest
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der OFC blieb auch im vierten Spiel unter Steven Keßler ungeschlagen.

Vor 1.058 Zuschauern, darunter etwa 500 mitgereisten OFC-Anhängern, erzielten Hartmann und Shala die Tore für den OFC im Freitagabendspiel.

Beim OFC rutschte Bastian Kurz für den verletzten Ronny Marcos in die Startaufstellung. Die Gastgeber begannen druckvoll und kamen zu ersten Chancen, die Kickers in der Folge mit einigen Schüssen aufs Walldorfer Tor. In der zeitweise ruppig geführten Partie standen zur Halbzeit fünf gelbe Karten auf Seiten des FCA zu Buche.

Kurz nach Wiederanpfiff Pech für die Kickers. Aus einem langen Ball in die Hälfte des OFC resultierte die Führung für die Gastgeber (47.). In der 53. Spielminute versuchte Hartmann es vom Strafraumeck aus, sein Schuss verfehlte das Tor nur knapp. Acht Minuten später machte er es besser. Eine Flanke von Schikora verwandelte er per Flugkopfball  zum 1:1 Ausgleich (61.).

Beim OFC kamen Shala, Pyysalo und Lovric für Daghfous, Lemmer und den bereits mehrfach verwarnten Campagna in die Partie.

Der OFC nun mit Chancen zur Führung, Pyysalo scheiterte nach klugem Zuspiel von Shala aus 16 Metern. Nach einem Eckball die erneute Führung für die Gastgeber, Andre Becker ließ mit einem präzisen Kopfball OFC-Keeper Draband keine Abwehrchance (73.) Doch die Kickers zeigten Moral und kamen in der Nachspielzeit zum verdienten Ausgleich (90.+1). Wieder war es   Schikora mit einer Flanke in den Strafraum, diesmal  setzte sich der eingewechselte Andis Shala am langen Pfosten gegen seinen Gegenspieler durch und köpfte zum umjubelten Ausgleichstreffer ein.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die Kickers am Samstag, den 19. Oktober, zuhause gegen die U23 des 1. FSV Mainz 05. Anstoß im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 14 Uhr.

Mannschaftsaufstellung: Dominik Draband, Luigi Campagna, Maik Vetter, Nejmeddin Daghfous, Manolo Rodas, Bastian Kurz, Jakob Lemmer, Marco Schikora, Gerrit Gohlke, Kevin Pezzoni, Moritz Hartmann

Tore:

⦁ 1:0 Maik Groß (47.)
⦁ 1:1 Moritz Hartmann (61.)
⦁ 2:1 Andre Becker (73.)
⦁ 2:2 Andis Shala (90.)

Zuschauer: 1.058

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner