Anzeige

Spielbeginn im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 14 Uhr, Kickers TV überträgt die Partie live.

Auf dem Bieberer Berg kommt es zum Aufeinandertreffen des Tabellenneunten gegen den Zehnten der abgebrochenen Vorsaison, in der der OFC beide Begegnungen für sich entscheiden konnte. Setzten sich die Kickers in der Hinrunde durch Treffer von Weil und Daghfous mit 2:1 beim seinerzeitigen Aufsteiger durch, konnten sie das Spiel in der Rückrunde sogar mit 3:0 gewinnen. Zweimal Reinhard und Lemmer erzielten im Februar vor 4.141 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion die Tore für den OFC.

Die Begegnung der Offenbacher Kickers gegen den Bahlinger SC wird am Samstag live auf https://kickers.tv/detail/live im Videostream übertragen. Die Kosten für dieses neue PayTV-Angebot betragen 5 Euro oder freiwillig 9,01€. Inhaber von Dauerkarten für die Heimspiele des OFC haben heute eine Mail mit ihren jeweiligen Zugangscodes erhalten. Der in der eMail enthaltene Link zum Kickers TV war zwar im Text richtig angegeben, jedoch linkte er auf eine falsche Adresse. Auch wenn jeder Dauerkartenbesitzer eine erneute Mail mit dem richtigen Link erhält, hier noch mal der korrekte Pfad zur Kickers TV-Website: www.kickers.tv

Angelo Barletto (OFC-Cheftrainer): "Wir sind mehr als reif, d.h., die Mannschaft hat voll mitgezogen und brennt nun auf den Ligaauftakt. Wir wollen voll fokussiert auf Bahlingen treffen und blenden alles andere an schwierigen Rahmenbedingungen aus, auch wenn wir natürlich viel lieber mit unseren Fans im Rücken gespielt hätten. Bis auf die Langzeitverletzten Abu Bakarr Kargbo und Maurice Pluntke und jetzt neu dazu Marco Fritscher, der im Spiel in Dreieich einen Pferdekuss abbekommen hat, stehen mir alle Spieler zur Verfügung. Ich habe beinahe die Qual der Wahl."

Thomas Sobotzik (OFC-Geschäftsführer): "Nach der längsten Vorbereitungszeit, die ich jemals erlebt habe, wollen wir nun gut in die Liga starten. Auch wenn wir mit dem Trainingslager und den Testspielen gute Rahmenbedingungen hatten, gilt dies nun alles nicht mehr. Ligaspiele sind eine andere Sache. Wir sind angespannt aber auch voller Vorfreude auf unser erstes Heimspiel, auch wenn es leider nur vor einer so spärlichen Kulisse stattfinden wird. Es ist uns unfassbar unangenehm, überhaupt eine Auswahl an Zuschauer vornehmen zu müssen. Jeder OFC hätte Einlass verdient."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige