Kickers verpflichten Charles Elie Laprevotte

Regionalliga Südwest
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Offenbacher Kickers haben Charles Elie Laprevotte verpflichtet.

Anzeige

Der französische Mittelfeldmann spielte zuletzt für den 1. FC Magdeburg in der 3. Liga. Über die Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart. Der in Nancy geborene Laprevotte wechselte 2011 von Racing Straßburg B zum SC Freiburg. Nach Stationen bei Preußen Münster und erneut beim SC Freiburg schloss er sich Anfang 2017 dem 1. FC Magdeburg an.

In Deutschland kam der erfahrene 28-jährige Rechtsfuß bislang unter anderem in einer Partie der 1. Bundesliga, in 19 Begegnungen der 2. Bundesliga sowie in 67 Punktspielen der 3. Liga und 56 Partien der Regionalliga Südwest zum Einsatz. Insgesamt erzielte er acht Treffer und gab 16 Vorlagen.

Thomas Sobotzik (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH): "Mit Elie bekommen wir einen sehr laufstarken Ballbesitzfussballer, der im defensiven Mittelfeld sowohl in der Balleroberung als auch im Spielaufbau seine Stärken hat."

Charles Elie Laprevotte: "Ich freue mich sehr, hier in Offenbach spielen zu können. Mit dem SC Freiburg habe ich auch schon die großartige Kulisse am Bieberer Berg kennengelernt. "Ich habe schon mal mit dem Team zusammen trainieren dürfen und war sehr angetan vom vorhandenen Niveau. Ich will meinen Anteil zum Erfolg der Kickers beitragen."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS