OFC am Samstag zu Gast in Hoffenheim

Regionalliga Südwest
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 25. Spieltag der Regionalliga Südwest sind die Offenbacher Kickers an diesem Samstag zu Gast bei der U23 der TSG Hoffenheim.

Anzeige

Die Partie im Dietmar-Hopp-Stadion beginnt um 14 Uhr und wird von KickersTV live übertragen. Die im Kalenderjahr 2021 nach wie vor ungeschlagenen Kickers treten die Reise in den Kraichgau als Tabellenvierter an. In seinen bisherigen 22 Begegnungen konnte der OFC 41 Punkte sammeln und stellt mit nur 14 Gegentreffern die mit Abstand beste Abwehr der Regionalliga Südwest. Zuletzt besiegte die Mannschaft von Cheftrainer Sreto Ristic am vergangenen Samstag den FK Pirmasens mit 1:0.

Mit 26 Zählern aus 24 Spielen steht die U23 der TSG Hoffenheim aktuell auf dem 17. Tabellenplatz. Am vergangenen Spieltag kam das von Kai Herdling betreute Team zu einem 3:3-Unentschieden bei der SG Sonnenhof Großaspach. Am 4. Spieltag der Hinrunde setzten sich die Kickers am Bieberer Berg mit 3:0 gegen die TSG Hoffenheim ll durch. Sobotta und zweimal Fetsch erzielten dabei im September letzten Jahres die Treffer für den OFC.

Tim Dierßen: "Ich persönlich fühle mich nach der Verletzung wieder oben auf. Die Stimmung im team ist gut und wir wollen natürlich auch in Hoffenheim wieder erfolgreich sein."

Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer): "Die Zweitvertretungen der Bundesligisten sind immer schwer auszurechnen, da sie einen großen Kader zu Verfügung haben und durch ständige Umstellungen und Ergänzungen aus der Bundesliga schwer auszurechnen sind. Unsere Aufgabe ist es, unser Spiel optimal vorzubereiten und mit Demut an jede Aufgabe heranzugehen. So wollen wir es auch mit dem Auswärtsspiel in Hoffenheim halten."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!