Das entscheidende Tor im Dietmar-Hopp-Stadion erzielte Malte Karbstein in der 70. Spielminute.

Nach dem Sieg gegen den FK 03 Pirmasens am vergangenen Wochenende rückten Soriano und Huseinbasic für Bojaj und Laprevotte in die Offenbacher Startelf. Bei frühlingshaften Temperaturen präsentierten sich beide Mannschaften spielerisch auf Augenhöhe, wobei sich der OFC im Verlauf der ersten Halbzeit die besseren Torchancen erarbeitete. So scheiterte erst Huseinbasic aus dem Rückraum (33.), dann Vetter nach schönem Lauf über die rechte Seite (40.), am Hoffenheimer Torwart.

Auch die zweite Hälfte war von hohem Tempo und engem Passspiel im Mittelfeld geprägt, in welcher wiederum die Kickers die erste Chance durch Fetsch hatten (49.). Nachdem die TSG durch einen Distanzschuss nur die Latte traf (67.), war es dann in der 70. Spielminute auf der anderen Seite so weit: Einen an den langen Pfosten getretenen Eckball von Firat köpfte Malte Karbstein zur verdienten Führung und gleichzeitigem Endstand ein.

Zu einem Nachholspiel tritt der OFC am Dienstag, dem 02.03.2021 beim FC 08 Homburg an. Anpfiff im Waldstadion ist um 17 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach: Stephan Flauder, Sebastian Zieleniecki, Maik Vetter (60. Fritscher), Serkan Firat, Malte Karbstein, Tunay Deniz, Denis Huseinbasic (70. Dierßen), Elia Soriano, Mathias Fetsch, Davud Tuma (76. Sobotta), Ronny Marcos.

Tor: 0:1 Malte Karbstein (70.)

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Partner von MKK-Jobs.de

 

richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige