Anzeige
Anzeige

Die Tore für den OFC erzielten Tuma (46.), Fetsch (53.), Bojaj (61.) und Deniz (82.) im Stadion am Bieberer Berg. OFC-Trainer Sreto Ristic gab der Startelf das Vertrauen, die bereits beim Sieg gegen den TSV Schott Mainz am vergangenen Dienstag begann.

Bei frühlingshaften Temperaturen bemühte sich der OFC über Kombinationen auf der Außenbahn vor das gegnerische Tor zu kommen. So versuchte es erst Fritscher vom rechten Strafraumeck (14.), dann Huseinbasic (35.), deren Abschlüsse vorerst ungefährlich blieben. Nach einem Ball in die Schnittstelle schaffte es der herauslaufende Stadtallendörfer Torwart den Ball vom Fuß des durchgestarteten Fetsch zu spitzeln (29.).

Dem Zuschauer blieb der OFC zwingende Torchancen schuldig, präsentierte sich aber in der zweiten Hälfte zielstrebiger. Gleich die erste Situation nutze Davud Tuma zur Führung, als er von der Strafraumkante den Ball unter die Latte setzte (46.). Nur kurze Zeit später erhöhte, nach einer Flanke von Fritscher, der zentral postierte Fetsch per Volley auf 2:0 (53.). Die nun befreit aufspielenden Kickers hielten weiterhin den Druck aufrecht, sodass nach einer knappen Stunde Bojaj nach Hereingabe von Firat den Ball ins Tor köpfte und die Entscheidung herbeiführte (61.). Das 4:0 und gleichzeitigen Endstand erzielte in der 82. Spielminute Tunay Deniz. Nach einer Flanke von Fritscher köpfte Firat den Ball quer, den der Mittelfeldstratege nur noch einschieben musste.

Sein nächstes Spiel bestreitet der OFC am 28. April im Hessenpokal gegen Bayern Alzenau. Anpfiff im Städtischen Stadion am Prischoß ist um 17:30 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach: Stephan Flauder, Sebastian Zieleniecki, Marco Fritscher (83. Tiliudis), Serkan Firat (83. Sobotta), Malte Karbstein, Tunay Deniz, Denis Huseinbasic, Florent Bojaj (73. Garic), Mathias Fetsch (63. Soriano), Davud Tuma (63. Lemmer), Ronny Marcos

Tore: Tuma (46.), Fetsch (53.), Bojaj (61.), Deniz (82.).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2