Hessen-Derby: FSV Frankfurt gegen OFC

Regionalliga Südwest
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 39. Spieltag der Regionalliga Südwest spielen die Offenbacher Kickers am Samstag beim FSV Frankfurt.

Anzeige
Anzeige

Die Partie in der PSD-Bank-Arena wird um 14 Uhr angepfiffen, das OFC-Fanradio sendet kostenfrei und live über seinen YouTube-Kanal. Nach dem 4:2-Heimerfolg gegen TuS Rot-Weiß Koblenz am vergangenen Wochenende haben die Kickers 77 Punkte auf dem Konto und sind vor dem Nachbarschaftsduell Tabellendritter.

Mit 68 Zählern belegt der FSV Frankfurt den 6. Tabellenplatz. Das von Thomas Brendel betreute Team gewann am letzten Samstag mit 2:0 bei der SG Sonnenhof Großaspach. In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften Ende März im Stadion am Bieberer Berg mit einem torlosen Remis.

Jakob Lemmer: "Wenn ich eingewechselt werde, haue ich mich immer rein und versuche der Mannschaft zu helfen. Wenn das dann klappt, ist es umso schöner. Es ist etwas Besonderes, gegen den FSV Frankfurt zu spielen. Wir werden auch hier alles geben, um das Spiel zu gewinnen."

Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer): "Die Begegnung beim FSV wird ein spannendes Spiel. Die Mannschaft des FSV hat eine vernünftige Mischung und viel Qualität."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!