OFC: Drei Spiele Sperre für Gerrit Gohlke

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Sportgericht der Regionalliga Südwest hatte ursprünglich vier Spiele Sperre für Gerrit Gohlke gefordert.

Im Rahmen der offiziellen Anhörung widersprachen die Offenbacher Kickers diesem Strafantrag. Gohlke war am vergangenen Freitag in der 34. Minute der Begegnung gegen den VfR Aalen nach einem von Schiedsrichter Jonas Brombacher geahndetem Foulspiel des Feldes verwiesen worden. Nach zahlreichen Beratungen, einer intensiven juristischen Prüfung sowie der Vorlage einer dreieinhalbseitigen Stellungnahme, haben die Offenbacher Kickers dem vom Sportgericht der Regionalliga Südwest erlassenen Strafantrag von vier Spielen Sperre widersprochen.

Im Rahmen der Anhörung reduzierte das Sportgericht die ursprüngliche geforderte Sperre von vier Meisterschaftsspielen um ein Meisterschaftsspiel auf drei Spiele, sowie einer zusätzlichen Begegnung auf Bewährung. Damit folgte das Sportgericht der Argumentation der Kickers nur bedingt. Der OFC ist alles andere als erfreut über dieses harte Strafmaß, ist jedoch unter Berücksichtigung der juristischen Sachlage und intensiver Rücksprache mit einem Fachanwalt für Sportrecht zu dem Ergebnis gekommen, das Urteil zu akzeptieren.

Somit wird Gerrit Gohlke den Kickers nach dem gestrigen Spiel beim Bahlinger SC leider auch in der Auswärtspartie am kommenden Sonntag gegen die TSG Hoffenheim II sowie dem Heimspiel gegen die SV Elversberg fehlen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner