OFC schlägt Hanau 93 im Test mit 4:2

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem am Wochenende das Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim II ausgefallen war, testeten die die Offenbacher Kickers am Mittwoch gegen den Hessenligisten FC Hanau 93.

Anzeige
Anzeige

Der OFC gewann im Maingau Energie Stadion in Rodgau mit 4:2. Für den während der Winterpause in Teilen modifizierten Kader des OFC war dies eine gute Gelegenheit, weitere Spielpraxis zu sammeln.

OFC: Seidel - Dierßen, Zieleniecki, Weil, Firat, Garic, Lemmer, Schikora, Albrecht, Reinhard, Hartmann (Giesel, Hecht-Zirpel, Rodas, Hoppe, Pyysalo, Huseinbasic)

Tore:

  • O:1 Dierßen (14.)
  • 1:1 Akgoez (18.)
  • 2:1 Akgoez (27.)
  • 2:2 Schikora (58.)
  • 2:3 Huseinbasic (82.)
  • 2:4 Pyysalo (87.)

Eckball-Verhältnis: 18:1 für den OFC

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS