FSV Frankfurt: Vertrag mit Arif Güclü verlängert

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit Arif Güclü hat der FSV Frankfurt einen weiteren Spieler an sich gebunden.

Der 27-jährige Mittelstürmer war im Sommer 2018 vom TSV Schott Mainz an den Bornheimer Hang gekommen und hat seitdem 51 Pflichtspiele für den FSV bestritten, in denen ihm zehn Treffer gelungen sind. Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter des FSV Frankfurt: „Arif ist ein torgefährlicher Mittelstürmer, der seine Qualitäten schon häufig unter Beweis gestellt hat. Ich freue mich, dass wir Arif weiter bei uns halten konnten und bin mir sicher, dass er auch in der kommenden Saison seine Tore für uns erzielen wird. Außerdem hat Arif mittlerweile über 110 Regionalligaspiele bestritten, auch diese Erfahrung tut uns gut.“

Arif Güclü: „Ich fühle mich zuhause hier beim FSV und identifiziere mich total mit dem Verein. Deshalb habe ich meinen Vertrag auch sehr gerne verlängert. Sportlich ist es für uns an der Zeit den nächsten Schritt zu machen und in der Tabelle am Ende der Saison dazustehen, wo der FSV hingehört.“

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!