Der 24-jährige war vor der laufenden Saison vom Ligakonkurrenten FC Bayern Alzenau an den Bornheimer Hang gewechselt. Alieu Sawaneh kam bisher in 22 Pflichtspielen für den FSV zum Einsatz. Ausgebildet wurde Sawaneh bei der SG Rosenhöhe und im Nachwuchsleistungszentrum der Kickers Offenbach, ehe er über die Stationen Eintracht Stadtallendorf und FC Bayern Alzenau den Weg zum FSV Frankfurt gefunden hat.

Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter FSV Frankfurt: „Wir sind sehr froh, dass Alieu unserem Verein treu bleibt, weil ich glaube, dass er mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist. Alieu hat in dieser Saison bewiesen, dass er für unsere Mannschaft eine wichtige Stütze sein kann. Er ist ein zweikampf- und kopfballstarker Innenverteidiger, der sich auch als menschlich toller Teamplayer direkt in die Mannschaft integrieren konnte. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in der kommenden Saison.“.

Alieu Sawaneh: „Ich bin sehr froh beim FSV Frankfurt verlängert zu haben und auch in der nächsten Saison hier dabei zu sein. Ich finde wir haben bisher eine super Saison gespielt und ich bin davon überzeugt, dass wir auch in der nächsten Saison wieder oben angreifen können.“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Partner von MKK-Jobs.de

 

spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross