Darmstadt: Pfeiffer verlängert vorzeitig bis 2023

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der SV Darmstadt 98 hat den ursprünglich bis Juni 2022 laufenden Vertrag von Patric Pfeiffer vorzeitig verlängert.

Anzeige
Anzeige

Das neue Arbeitspapier des 21 Jahre alten Innenverteidi-gers ist nun bis Juni 2023 gültig.

Carsten Wehlmann: "Wir freuen uns, dass wir mit Patric vorzeitig verlängern konnten. Er hat trotz seines jungen Alters bereits nachgewiesen, dass er in der Lage ist, sein Potential auf hohem Niveau kontinuierlich abzurufen. Gera-de in dieser Saison hat Patric noch mal einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung gemacht. Für uns ist es daher nur logisch, ihn längerfristig an uns zu binden. Wir sind da-von überzeugt, dass er seinen Weg weiter gehen wird und froh, dass er diesen Weg im Lilien-Trikot beschreiten will.“

Patric Pfeiffer: "Ich bin sehr glücklich über die frühzeitige Verlängerung meines Vertrags. Die vergangenen anderthalb Jahre in Darmstadt haben mir unglaublich viel Spaß ge-macht. Sie haben mich sowohl fußballerisch als auch menschlich reifen und erwachsen werden lassen. Ich spüre das Vertrauen der handelnden Personen und weiß es zu schätzen, dass man hier jungen Spielern Chancen auf Spiel-zeit und zur Weiterentwicklung gibt. Mein Ziel ist es weiter-hin, mich über regelmäßige Einsatzzeiten noch näher in Richtung Startelf zu entwickeln und mit meinen Leistungen zum Erfolg der Lilien beizutragen."

Der gebürtige Hamburger, der im Sommer 2019 vom HSV ans Böllenfalltor gewechselt war, trug bis dato in 21 Pflicht-spielen das Trikot des SV Darmstadt 98. In seiner ersten Saison feierte Pfeiffer sein Debüt in der 2. Bundesliga und lief 2019/20 insgesamt siebenmal für die Lilien auf. Am 31. Spieltag der vergangenen Spielzeit gelang dem Innenver-teidiger zudem sein erster Treffer für die Südhessen. Auch in der aktuellen Saison kommt Pfeiffer auf regelmäßige Ein-satzzeiten. So absolvierte der groß gewachsene Deutsche mit ghanaischen Wurzeln 15 Pflichtspiele, von denen er acht von Beginn an bestritt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS