Anzeige
Anzeige

Cheftrainer Oliver Glasner nimmt seine Arbeit bei den Adlerträgern zur Saison 2021/22 auf und kann auf die Unterstützung seiner Assistenten Michael Angerschmid und Ronald Brunmayr zählen. Während die Verpflichtung seines langjährigen Co-Trainers Angerschmid Ende Mai vollzogen wurde, hat die Eintracht nun auch Brunmayr ebenso mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2024 ausgestattet. Der 46-Jährige stand zuletzt beim FC Blau-Weiß Linz unter Vertrag.

Als Trainer wirkte Ronald Brunmayr seit 2012 in verschiedenen Mannschaften des LASK, unter anderem der zweiten Mannschaft und einigen U-Teams. Zuletzt war er dort Co-Trainer des FC Juniors Oberösterreich aus Pasching, dem Kooperationspartner des LASK. Im Januar 2020 wurde der gebürtige Steyrer Cheftrainer von Blau-Weiß Linz in der zweithöchsten Spielklasse Österreichs. In der abgelaufenen Saison feierte Brunmayrs Team den größten Erfolg der Vereinsgeschichte und sicherte sich am letzten Spieltag durch ein Remis beim direkten Verfolger FC Liefering mit dem besseren Torverhältnis die Meisterschaft. 

Brunmayr hat in seiner aktiven Karriere über 300 Partien in der österreichischen Bundesliga absolviert, unter anderem für Austria Wien und die SV Ried. Bei Letzterem stand er auch mit Oliver Glasner und Michael Angerschmid auf dem Rasen. Außerdem ist er achtfacher Nationalspieler seines Landes.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2