Generalprobe gegen Saint-Étienne

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Eintracht empfängt am Samstag, 31. Juli, 15.30 Uhr, die AS Saint-Étienne im Deutsche Bank Park zum letzten Testspiel vor dem Saisonstart.

Anzeige
Anzeige

Der fünfte Testspielgegner von Eintracht Frankfurt in diesem Monat steht fest. Am Samstag, 31. Juli, gastiert die AS Saint-Étienne im Deutsche Bank Park. Anstoß im Stadion ist um 15.30 Uhr. Über mögliche Zuschauer informiert Eintracht Frankfurt zu gegebener Zeit. Der letzte Härtetest vor dem Saisonstart läuft live auf EintrachtTV, mainaqila und Sky.

Der französische Erstligist beschloss die vergangenen beiden Spielzeiten der Ligue 1 jeweils auf Platz elf. Mit zehn Titeln ist der Klub aus dem Osten Frankreichs Rekordmeister des Nachbarlandes. Letztmals international vertreten war die Association Sportive in der Saison 2019/20, als St.-Étienne in der Gruppenphase der UEFA Europa League unter anderem auf den VfL Wolfsburg getroffen war. Damals an der Seitenlinie stand der neue Eintracht-Cheftrainer Oliver Glasner. Zuvor hatte der Fußballbundesligist bereits vier Testspiele gegen den SV Wehen Wiesbaden (10. Juli), SV Sandhausen (17. Juli), FC Gießen (20. Juli) und Racing Strasbourg (24. Juli) fixiert.

Für Eintracht Frankfurt dient das Aufeinandertreffen zugleich als Generalprobe vor dem Start im DFB-Pokal eine Woche später beim SV Waldhof Mannheim sowie dem Bundesligaauftakt bei Borussia Dortmund am Samstag, 14. August, um 18.30 Uhr.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!