SV Neuses: Gelungener Test für Damenteam

Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am vergangenen Sonntag ging es für die U-16 Mädchen des SV Neuses zum Endturnier der Hallenmeisterschaften nach Bad Vilbel.

U-16 Juniorinnen

Arg ersatzgeschwächt und mit nur einer Auswechselspielerin holten die Freigerichterinnen gegen hochkarätige Mannschaften im Endklassement den 6. Platz. Mit einem 2:1 Sieg gegen Bad Vilbel II und Niederlagen von 1:3 gegen Eintracht Frankfurt, 0:2 gegen FFC Frankfurt, 0:3 gegen Bad Vilbel I, 1:2 gegen Mittelbuchen mussten die Girls in Pink der langen Spielzeit von 14. Minuten und den immer schwerer werdenden Beinen Tribut zollen. Trotzdem war man schon stolz, das Endturnier erreicht zu haben.

Neuses: Praus, Kern (2 Tore), Bangert (1 Tor), Kettenhausen, Scholz (1 Tor), Duki.

Damenmannschaft

Die Damen des SV Neuses sind aus dem Winterschlaf erwacht und siegten in ihrem ersten Vorbereitungsspiel gegen Rodgau/Zellhausen II mit 5:2. In der ersten Halbzeit zeigte sich eine sehr gute Frühform und man lag bereits mit 5:0 in Front. 3 Buden von Samira Neumann und 2 Tore von Milena Peter stellten die Weichen auf Sieg. In Halbzeit 2 probierten die Freigerichterinnen einige Dinge aus und ließen dadurch noch 2 Gegentore zu. Alles in allem ein gelungener Test für die Rückrunde.

Neuses: Behlau, Kauffeld, Neumann, Rienecker, Kettenhausen, Katzer, Gökmen, Ohling, Teuber, Peter, Heitzenröder, Hauck, Kürschner, Klein.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner