12-jähriger Louis Jung spielt für Eintracht Frankfurt

Juniorenfußball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit Louis Jung schnürt ein hoffnungsvolles Talent aus dem Hasselrother Ortsteil Neuenhaßlau seine Fußballschuhe für die Nachwuchsabteilung des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt.

louisjung.jpg
louisjung1.jpg

Der 12-Jährige fiel vor zwei Jahren Trainern des FSV Frankfurt bei einem Sichtungstraining auf und entschloss sich im Sommer des vergangenen Jahres zu einem Wechsel zur SGE. Zuvor spielte Louis Jung bereits für Germania Rothenbergen, Viktoria Neuenhaßlau und den SV Somborn, die Liebe zum Fußball bekam er durch seinen Vater Michael Jung, langjähriger Spieler und Trainer bei verschiedenen Vereinen im Kreisgebiet, quasi bereits in die Wiege gelegt.

2017 entschied sich die Familie zum Wechsel in die U10 vom FSV Frankfurt, bereits nach drei Monaten meldete sich ein Nachwuchs-Scout von Eintracht Frankfurt und unterbreitete ein Angebot für die U11. Der erneute Wechsel fand im Sommer 2018 statt, inzwischen gehört Louis Jung zum aktuellen U12-Kader des Fußball-Bundesligisten. Und es läuft gut: Die Übernahme in die U13 in diesem Sommer sieht nach den Halbjahresgesprächen mit den Trainern gut aus.

Der Gymnasialschüler der Kopernikusschule Freigericht (6. Klasse) trainiert mittlerweile dreimal wöchentlich, an den Wochenenden stehen Vergleiche gegen andere Nachwuchsleistungszentren oder Turniere an. "Der Plan ist sehr straff mit Schule, Hausaufgaben und Training. Die Woche ist fast ausschließlich für uns als Familie auf Louis zugeschnitten. Organisatorisch ist da einiges zu leisten, da er auch noch einen 5 Jahre alten Bruder Lennox hat. Aber aktuell ist alles ok und wir haben die kurze Winterpause genossen, denn am 11. und 12. Januar steht bereits das nächste stark besetzte Turnier an", fiebern die Eltern Michael und Anja Jung den nächsten Schritten ihres Sohnes auf der Fußballbühne entgegen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS