JSG Gründautal I: Gruppensieg für C-Junioren

Juniorenfußball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, 18.01.2020, fanden die Rückspiele der Runde 1 des Futsal-Kreishallenturniers der C-Junioren statt.

jsggruendauc-jun.jpg

In der Gruppe 3 hatten die fünf Mannschaften in der Großsporthalle Birstein jeweils vier Spiele nach den Futsal-Regeln zu bestreiten. Das Team der JSG Gründautal 1 hatte im ersten Spiel die JSG Linsengericht 2 zum Gegner und startete konzentriert mit gutem Passspiel und hoher Laufbereitschaft. Sowohl die stabile Abwehr mit klasse Torwart Chris, als auch die Stürmer zeigten tollen Fußball. Der gut aufgelegte Torjäger Tino sorgte mit seinem Tor für den 1:0-Sieg und die ersten drei Punkte.

In der zweiten Partie hatte man es mit dem Zweiten der Hinspiele, der JSG Freigericht/Hasselroth 1 zu tun. Die Zuschauer sahen ein packendes und schnelles Spiel bei dem die JSG Gründautal zunächst den 0:1-Rückstand kassierte. Die Mannschaft ließ sich dadurch nicht beirren und konterte durch den technisch versierten Tino zum 1:1-Ausgleich und wenig später sogar zur 2:1-Führung. Kurz vor dem Abpfiff gelang dem Gegner noch der Ausgleich zum 2:2-Endstand.

Im dritten Spiel gegen die JSG Hailer/Meerholz/Roth 2 zeigten sich die Gründautaler erneut als gut harmonierendes Team und glänzten mit klugen Kombinationen. Nach schöner Vorlage traf Louis unhaltbar zum 1:0. Als Darian mit klugem Pass Tyler bediente, traf dieser zum 2:0. Den sich tapfer wehrenden Gegnern gelang noch der Treffer zum 2:1-Endstand. Leider verletzte sich der bis dahin hervorragend verteidigende Adorjan und musste ausgewechselt werden. Ihm gelten die besten Genesungswünsche des Teams mit der Hoffnung, dass er bis Runde 2 wieder fit sein möge.

Auch im letzten Spiel gegen den 1. Gelnhäuser FC 2 zeigte das Team eine geschlossene Mannschaftsleistung. Nach einer schönen Kombination, ausgehend von Abwehrrecke Robel, spielte Niklas mit einem geschickten Kurzpass Tino frei, der aus kurzer Distanz zum 1:0 traf. Nach einigen harten Zweikämpfen, bei denen zwei Spieler noch gelbe Karten kassierten, ertönte der Abpfiff.

Mit drei Siegen und einem Remis hat die Truppe der JSG Gründautal 1 die Tabellenführung der Gruppe 3, nach Hin- und Rückspielen, souverän auf 22 Punkte (7 Siege, 1 Remis, 14:6 Tore) ausgebaut und sich für die 2. Runde des Kreishallenturniers qualifiziert. Dabei treffen die 12 besten C-Juniorenteams in zwei Gruppen am 2. Februar aufeinander.

Für die JSG Gründautal 1 spielten: Christopher Göhring; Robel Gebregzabher, Adorjan Slam, Niklas Gärtner, Louis Göbel (1), Darian Freund, Tyler Sommer (1) und Tino Meszaros (4).

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo