Am 02.07.2020 erhielten die Absolventen der industriellen und handwerklichen Metallberufe der Beruflichen Schulen Gelnhausen, welche aufgrund von guten Leistungen ihre Abschlussprüfung ein halbes Jahr vorgezogen haben, ihre schulischen Abschlusszeugnisse. Die Gruppe besteht aus insgesamt 19 ehemaligen Auszubildenden mit den Ausbildungsberufen Industriemechaniker (9), Zerspanungsmechaniker (5), Feinwerkmechaniker (2) und drei Werkzeugmechaniker (3).

Im Sommer 2017 hatten sich die Schülerinnen und Schüler aus 13 Klassen des Beruflichen Gymnasiums Gelnhausen, aufgeteilt auf die drei Fachrichtungen Wirtschaft, Ernährung und Datenverarbeitungstechnik, auf der Wegscheide, dem Schullandheim in Bad Orb, kennengelernt. Ihr damals gemeinsam formuliertes Ziel: das Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife.

In der Zeit vom 02. Juni bis 05. Juni 2020 fanden die mündlichen Abiturprüfungen am Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten neben den drei schriftlichen Prüfungen mindestens zwei mündliche Prüfungen abzulegen. Die von der Verordnung gegebene Möglichkeit, statt der zweiten mündlichen Prüfung eine Präsentation zu wählen, wurde von fünf Schülerinnen und Schülern wahrgenommen.

Weitere Beiträge ...

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner