Kreisrealschule Gelnhausen fährt auf Skifreizeit

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Knackige Temperaturen unter zehn Grad minus, strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und bestens präparierte Pisten, das waren die äußerlichen Bedingungen für eine erfolgreiche Skifreizeit der Kreisrealschule Gelnhausen.

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeige
MichaelReul 09092018

skifreizeitgelnhausenreal.jpg
skifreizeitgelnhausenreal1.jpg

34 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 sind mit ihren Betreuern gut gelaunt in eine aufregende Woche nach Saalbach-Hinterglemm gestartet. Dort angekommen, wurden die Skier ausgeliehen und die Zimmer im Jugendgästehaus Mitterlengau bezogen.

Die Jugendlichen wurden sechs Tage in Gruppen ihrem Könnensstand entsprechend im Skifahren unterrichtet. Die Begeisterung und Motivation der Jugendlichen war sowohl bei den Fortgeschrittenen als auch den Anfängern extrem hoch, selbst bei den eiskalten Temperaturen. Ergänzt wurde das Programm durch kooperative Spiele, um den Zusammenhalt der Gruppe zu stärken.

Höhepunkte waren neben den Skikursen das Nachtskifahren bei Fluchtlicht und der Besuch der Freestyle Show Night in Saalbach, bei der Profi Ski- und Snowboardfahrer verschiedene Tricks über eine Schanze, begleitet von einem Feuerwerk, zeigten. Den krönenden Abschluss bildete eine Fackelwanderung durch den Tiefschnee mit anschließendem Kerzenkreis, in dem die Schülerinnen und Schüler ihre Eindrücke der Woche schildern konnten.

Alle waren sich einig, dass diese Skiwoche eine unvergessliche und erlebnisreiche Zeit war und eine Bereicherung des aktiven Schullebens der Kreisrealschule Gelnhausen darstellt. Tara - Tanita Wiegand, Lehrerin für die Fächer Sport und Biologie, organisierte die Skifreizeit. Unterstützt wurde sie aus dem Kollegium der Kreisrealschule von Susanne Kienzler-Schlegel, Christian Zeller, Sandra Claßen-Eilers, Janina Lorbeer und Katja Hoffmann.

Sowohl für die Jugendlichen als auch die Betreuer ist die Woche wie im Flug vergangen. Der Abschied vom Skifahren in den Bergen, den Freunden und Betreuern ist allen sehr schwer gefallen. Voller Begeisterung für das Skifahren und um viele tolle Erfahrungen reicher kehrten die Schülerinnen und Schüler nach Gelnhausen zurück.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner