34. Weihnachtsmarkt in Großauheim

Großauheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Langsam aber sicher kommt Weihnachten mit großen Schritten auf uns zu.

Tag für Tag kann ein Türchen im Adventskalender geöffnet werden und überall gibt es wunderbar duftende Weihnachtsmärkte. Am 3. Advent ist es dann in Großauheim soweit. Dann duftet es rund um die Alte Schule und dem Bürgerhaus ebenfalls nach Glühwein und vielen anderen leckeren Sachen. Um 13 Uhr startet der Großauheimer Weihnachtsmarkt, dessen Veranstalter die Interessengemeinschaft Großauheimer Vereine und Verbände (IGV) ist. Die Bläserklasse der Lindenauschule beginnt um 13.45 Uhr mit schöner Weihnachtsmusik. Um 14.00 Uhr ist die Eröffnung durch den Oberbürgermeister Claus Kaminsky und dem Ortsvorsteher Reiner Dunkel zusammen mit der Ortspatronin Irminrat VI. geplant. Um 14.30 Uhr werden von der Spanischen Gemeinde Hanau spanische Weihnachtslieder präsentiert.

Der sehnsüchtig erwartete Nikolaus erscheint ab 15.00 Uhr. Anschließend haben die Kinder auf der Bühne die Gelegenheit ihre gelernten Lieder und Gedichte vorzutragen. Darüber ist der Nikolaus stets erfreut. Auch das Großauheimer Prinzenpaar Günther IV. und Katrin I. wird ebenfalls ein Gedicht aufsagen. Ab 16.15 Uhr spielt die Orchestervereinigung Großauheim weihnachtliche Lieder auf der Bühne vor der Alten Schule. Bevor das Licht von Bethlehem von den Pfadfindern überbracht wird, wird gegen 17.15 Uhr die „Herbergssuche heute“ vom Katholischen Kirchenchor vorgetragen. Zwischen all diesen Programmpunkten gibt es herrliche Köstlichkeiten an den verschiedensten Ständen zu probieren. Aber auch das Kunsthandwerk kommt auf dem Großauheimer Weihnachtsmarkt nicht zu kurz. In einem Rundgang zwischen der Alten Schule und dem Bürgerhaus findet man in den Räumen viele liebevoll selbsthergestellte Sachen für Klein und Groß, eine herrliche Möglichkeit das eine oder andere kleine Geschenk zu finden. Auch für die Kleinen ist gesorgt, für die Kinder wird wieder eine Spiel und Bastelstube im ersten Stock eingerichtet, die vom Trägerverein der Bibliothek Großauheim von 13 bis 18 Uhr betreut wird. Die gemütliche Kaffee-Stube des Deutschen Roten Kreuz ist bis ca. 17 Uhr wieder ein beliebter Treffpunkt in den Räumen der Alten Schule. Um 20 Uhr klingt der Großauheimer Weihnachtsmarkt dann langsam aus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner