Tiergeschichten von Manfred Kyber im Museum Großauheim

Großauheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Familien mit Kindern ab acht Jahren sind im Rahmen des Kinderkult(o)urprogramms herzlich eingeladen am Sonntag, 13. Oktober von 15 bis 16.30 Uhr den Tiergeschichten von Manfred Kyber im Museum Großauheim zu lauschen.

Die mal heiteren, mal besinnlichen Geschichten laden kleine und große Besucher zum Lachen und auch zum Nachdenken ein. Dabei erfahren alle Zuhörer, warum das Krokodil sein Gebiss patentieren lässt und was auf dem Kongress der Regenwürmer geschieht. In der einzigartigen Atmosphäre der Tierplastiken von August Gaul werden Kybers Tiere und Geschichten lebendig. Während der Pause können sich alle Gäste mit Getränken und Keksen stärken und in Ruhe die Tierskulpturen des Großauheimer Bildhauers August Gaul bestaunen.
Die Kosten betragen für Kinder 2,50 Euro und für Erwachsene sechs Euro. Familien zahlen zehn Euro pauschal. Maximal 25 Personen können an der Veranstaltung teilnehmen. Teilnahmebedingung ist die telefonische oder schriftliche Anmeldung bis donnerstags vor dem Termin unter Telefon: 06181 – 295 1799 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer einmal selbst Tierfiguren aus Modelliermasse gestalten will, ist bei der Kinder-Kreativ-Werkstatt im Museum Großauheim genau richtig: Hier werden nach den Plastiken von August Gaul eigene Tiermodelle aus Modelliermasse modelliert. Ob Fischotter, Löwin oder Pinguin – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Diese und weitere Kreativkurse können als zweistündige Kindergeburtstage zu einem Wunschtermin bei den Städtischen Museen Hanau gebucht werden! Alle Informationen sowie weitere Geburtstagsangebote und Kinderkult(o)ur-Termine finden sich im Veranstaltungskalender der Stadt Hanau unter www.museen-hanau.de.

Unbedingt vormerken: Den 150. Geburtstag des gebürtigen Großauheimer Bildhauers August Gaul würdigt das Museum Großauheim mit einer großen Jubiläumsausstellung "August Gaul. Weil es mich freut. Plastik und Grafik zum 150. Geburtstag", die vom 20. Oktober 2019 bis 24. Mai 2020 gezeigt wird. August Gaul zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Moderne. Als Mitglied der Berliner Sezession prägte er im Kreis von Max Liebermann und Paul Cassirer eine Kunstauffassung, die sich vom Historismus und Repräsentationsbedürfnis der Kaiserzeit loslöste. Gaul gestaltete monumentale Skulpturen in Stein und Bronze ebenso wie Klein- und Kleinstformate und konzentrierte sich auf das Tiermotiv.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner