Ukulele Stammtisch in Hanau

Großauheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit die Ukulele Ende des 19 Jahrhunderts in Hawai das Licht der Welt erblickte wurde das kleine Zupfinstrument immer beliebter und die fröhliche Musikkultur verbreitete sich nach und nach auf der ganzen Welt.

Die Ukulele eignet sich besonders gut für das Zusammenspiel in einer Gruppe. Insbesondere für Erwachsene mit begrenztem Zeitbudget. Ideal um zusammen mit anderen gemeinsam zu musizieren, neue musikalische Erfahrungen zu machen und vor allem Spaß zu haben. Deshalb gibt es inzwischen auch in den meisten größeren deutschen Städten Ukulele Treffen. In Hanau bisher noch nicht. Das soll sich ändern !!!

Ab Donnerstag dem 31. Oktober, von 19:30 bis ca. 21:30, können sich Liebhaber der Ukulele Musik an jedem letzten Donnerstag im Monat bei Petra (Gaststätte zum Adler, Hauptstraße 43, 63457 Großauheim) treffen um in lockerer, ungezwungener Atmosphäre miteinander zu spielen und zu singen. Teilnehmen kann jeder, egal ob Ukulele-Anfänger oder Profi. Auch wer ein anderes Instrument spielt oder nur mitsingen möchte ist herzlich willkommen. Das Liedgut wird von der Gruppe selbst bestimmt. Prinzipiell ist von Klassik bis Chart-Songs fast alles möglich.

Der Stammtisch wird als eigene Gruppierung unter dem Dach des Sängerchor Melitia Großauheim stattfinden. Die Melitia wurde 1905 als reiner Männerchor gegründet. Im März 2019 kam ein Frauenchor dazu und die Melitia entwickelt sich zu einem modernen Musikverein, bei dem prinzipiell auch weitere musikalische Aktivitäten möglich sind. Wer Interesse an der Gründung spezieller Gesangsgruppen oder ähnlichem hat kann sich gerne, z. B. über die Homepage – www.melitia.de - melden und mit Unterstützung rechnen.

Neben der anstehenden Gründung des Ukulele Stammtisch am Donnerstag dem 31. Okt. 2019, gibt es als, vorläufigen Höhepunkt ein großes Konzertwochenende am 18. und 19. Oktober. Am Freitag geht es um 19:30 los mit einem „Candle-Light-Dinner Konzert“ in der alten Schule. Am Samstag folgt ab 19:00 ein „Feuerwerk der Musik“ in der Lindenau Halle. Damit es niemand langweilig wird, werden die beiden Melitia Chöre unterstützt durch Nachwuchskünstler aus dem Haus der Musik in Steinheim, der Großauheimer Orchestervereinigung, einem Akkordeon-Ensemble und einem befreundeten Chor.

Die musikalische Gesamtleitung und Moderation liegt in den bewährten Händen von Chordirektor ADC Michael Schnadt. Der Eintritt am Freitag ist frei, aufgrund des begrenzten Platzangebotes ist aber eine Anmeldung telefonisch bei U. Rogon -0177/7030253- oder per Mail an Simone Siebert - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – erforderlich. Für den Samstag gibt es im Vorverkauf Eintrittskarten zum Preis von 10 € bei allen Sängern, dem Frischmarkt Hain und in Milenas Haarstudio. Für Essen und Trinken ist an beiden Abenden bestens gesorgt. Am Freitag sorgt das Catering-Unternehmen Ehrhardt zu einem Preis von nur € 8,-- pro Person für kulinarischen Köstlichkeiten. Am Samstag erfolgt die Verpflegung in bewährter Manier durch die Melitianer und Ihre Angehörigen.

Das Publikum darf sich auf zwei unterhaltsame Abende, zu Gast beim Sängerchor Melitia Großauheim, freuen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner