SPD für Erhalt von Peukert-Kunstwerken

Großauheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die SPD Großauheim/Wolfgang spricht sich für den Erhalt der Wandkunstwerke August Peukerts in der Marienstraße aus.

Anzeige
Anzeige

Ein Mosaik und ein Sgraffito des Großauheimer Künstlers sind durch Sanierungsmaßnahmen gefährdet. „Kunst im Raum ist ein wesentlicher Teil unserer Gesellschaft“, sagt Thomas Straub, Vorsitzender der SPD Großauheim/Wolfgang, „es wäre schade, wenn diese Kunstwerke, die den Wandel von der bäuerlichen Gemeinde zum Industriestandort darstellen, verschwinden würden.“

Reiner Dunkel (SPD), Ortsvorsteher von Großauheim und Wolfgang, ergänzt: „August Peukert ist einer der bedeutendsten Künstler Großauheims, dem zu Recht eine Dauerausstellung im Museum Großauheim gewidmet ist. Seine Kunstwerke sollten auch weiterhin im öffentlichen Raum sichtbar sein.“

Dunkel und Straub begrüßen die Sanierungsarbeiten der Baugenossenschaft Steinheim, die den Mieterinnen und Mietern der betreffenden Gebäude zugutekommen. „Selbstverständlich müssen die Gebäude saniert werden und selbstverständlich dürfen eventuelle Mehrkosten für den Erhalt der Kunstwerke nicht auf die Mieterinnen und Mieter abgewälzt werden“, sind sich Straub und Dunkel einig, „mit gutem Willen aller Beteiligter sollte eine vernünftige Lösung möglich sein.“

Reiner Dunkel, Thomas Straub und der SPD-Ortsbeiratsfraktionsvorsitzende Frank Amhaus sichern zu: „Sollten politische Entscheidungen eine Lösungsfindung erleichtern, so werden wir uns dafür einsetzen.“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige