Großauheim: 5.000m² Waldboden abgebrannt

Großauheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagmittag gegen 12:15 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte und die Freiwillige Feuerwehr Hanau-Großauheim zu einem Kleinfeuer im Bereich der Großauheim-Kaserne alarmiert. Bei der Anfahrt der alarmierten Kräfte konnte eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Ursprung war im Wald am Alten Kahler Weg. Dort brannten ca 5.000m² Waldboden.

kasergrossffwhu.jpg
kasergrossffwhu1.jpg
kasergrossffwhu2.jpg
kasergrossffwhu3.jpg
kasergrossffwhu4.jpg
kasergrossffwhu5.jpg
kasergrossffwhu6.jpg
kasergrossffwhu7.jpg
kasergrossffwhu8.jpg
kasergrossffwhu9.jpg
kasergrossffwhu9a.jpg
kasergrossffwhu9aa.jpg

Da aufgrund der Brandausbreitung und der Wetterlage die erstalarmierten Kräfte nicht ausgereicht hatten, wurden weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Hanau-Wolfgang, -Klein-Auheim und -Steinheim nachalarmiert. Durch die umfangreiche Nachalarmierung konnte eine weitere Brandausbreitung gestoppt werden.

Mit Hilfe des Abrollbehälter-Schlauch wurde eine Wasserversorgung zur Einsatzstelle aufgebaut, um die insgesamt 6 Strahlrohre mit Wasser zu versorgen. Insgesamt waren etwa 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte durch das DRK mit Erfrischungen, um die Einsatzfähigkeit aufrecht zu erhalten. Die Ermittlungen zur Brandursache wird durch die Kriminalpolizei aufgenommen.

Text und Fotos: Feuerwehr Hanau

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo