Moskauer Schüler und HOLANER treffen Politiker

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Schüler aus Moskau der Schule Nr.1222 besuchten gemeinsam mit ihren Gastschülern  am 21.3.2017 das Hanauer Rathaus.

Anzeige
Banner Auris 002

moskauholaner.jpg
moskauholaner1.jpg

Oberbürgermeister Kaminsky traf sich mit Nadezda Puzanova, der Direktorin der russischen Schule, der Schulleiterin der Hohen Landesschule Frau Sabine Schaetzke, der Vertreterin des Vereins Rosinka Frau Irina Petek und weiteren russischen Lehrerinnen. Die Bedeutung des Austausches wurde besonders in Zeiten der Digitalisierung hervorgehoben. Persönlicher Kontakt und das daraus resultierende Verständnis füreinander sei durch nichts zu ersetzen. Nadezda Puzanova lud Oberbürgermeister Kaminski zum Besuch in ihre Schule nach Moskau und in die schöne Stadt selbst ein.

Den weiteren Tag verbrachte die Gruppe mit der Erkundung der Stadt Hanau, hierbei wurde die Stadtbibliothek im neuen Forum bestaunt, das Goldschmiedehaus besucht sowie Hanau Wilhelmsbad und das dortige Puppenmuseum. Am darauffolgenden Tag fuhr die Austauschgruppe nach Wiesbaden zum Hessischen Landtag. Dort nahmen die Schülerinnen und Schüler an einer Plenarsitzung teil, deren zentrales Thema „Mitbestimmung“ war. Die Gäste erfuhren im Landtag viel Informatives über die Landesregierung und ihre Strukturen. Ein Stadtbummel in der Innenstadt rundete das Tagesprogramm ab.

Foto: Gruppenfoto der Austauschgruppe in Hanau mit Oberbürgermeister Kaminsky (Mitte) und Sabine Schaetzke (rechts).

Foto: Die Austauschgruppe vor dem Hessischen Landtag in Wiesbaden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner