Staatssekretär Lösel ehrt Rehbein-Sportler

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Großer Empfang mit Musik und Ehrenspalier für die Ruder- und Hockeysportler der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS).

Anzeige
Auris Hybrid Preisvorteil online 002

loeselkrs.jpg
loeselkrs1.jpg

Der hessische Staatssekretär Manuel Lösel (Mitte), Staatssekretär im Hessischen Kultusministerium, besuchte nun eigens die KRS, um den erfolgreichen Schulmannschaften der KRS im Rudern und Hockey die Ehrenurkunden des Landes Hessen zu überreichen. Zu den festlichen Klängen des KRS-Blasorchesters liefen er und KRS-Schulleiter Jürgen Scheuermann unter einem Spalier aus Hockeyschlägern und Ruderblättern in die Mensa der KRS ein, wo im weiteren festlichen Rahmen den erfolgreichen und sichtlich stolzen KRS-Sportlern die Glückwünsche des Landes Hessen überbracht wurden. Die Ruderer der KRS hatten in diesem Jahr das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin gewonnen – und das mit „großem Abstand“ vor den jungen Sportlern aus den anderen Bundesländern, wie Lösel betonte. „Die Ruder-Mannschaft der KRS hat bereits im Landesentscheid dem hoch gehandelten Boot aus Wiesbaden das Kielwasser gezeigt“, so Lösel. Genauso souverän hätten die Hanauer Ruderer dann in Berlin die Goldmedaille nach Hanau geholt.

„Darauf dürft ihr stolz sein“, lobt Lösel die jungen Sportlerinnen und Sportler. Ebenso hob Lösel die „tolle Leistung“ der jungen Hockey-Mannschaft in Berlin hervor, die sich mit dem Erreichen des 5. Platzes achtbar geschlagen hatte. Zu der kleinen Feierstunde waren nicht nur Manuel Lösel erschienen, sondern auch der Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert. Einig waren sich die Festredner darüber, dass die KRS im Sportbereich seit Jahren zur Spitze in Deutschland zählen - ein Erfolg der sich durch eine konsequente Förderung durch die KRS und der Kooperation mit dem Hanauer Ruderclub Hassia und dem 1. Hanauer Tennis- und Hockeyclub im Verbund der KRS-Lehrertrainer gründet. Die geehrten KRS-Sportlerinnen und Sportler sind: Lisa Holbrook, Shirin Dragusha, Celina Waldschmidt, Nastassja Becker und Steuermann Benjamin Nazary (Rudermannschaft), Maren Archner, Pauline Arnhold, Johanna Basilico, Annika Eschmann, Louisa Heller, Tayna Marino, Alina Neumann, Wiebke Wahlster, Luna Wohlleben und Zoe Wohlleben.

pm/Fotos: KRS

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner