Flüchtlingshilfe mit mehr als 600 Euro unterstützt

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zum vierten Mal hatten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit ihren Angehörigen im Forum der Hohen Landesschule (HOLA) zum Benefizmusik-Abend im Advent eingefunden, um durch musikalische Beiträge Spenden für die Diakonische Flüchtlingshilfe zu sammeln.

Anzeige
Auris Hybrid Preisvorteil online 002

diakoniehola.jpg
diakoniehola1.jpg
diakoniehola2.jpg

Mit dieser gemeinsamen Veranstaltung der Fachschaften Religion und Musik möchten die Lehrkräfte ihre Schülerinnen und Schüler dafür sensibilisieren, gerade im Advent auf das Wesentliche zu schauen und Gutes für andere zu tun.

Das Programm wurde eröffnet durch Klavierbeiträge einzelner Schüler. So überzeugten Vincent Hartmann mit „Vivace“ aus einer Sonatine von Muzio Clementi, Paul Breitenbach mit dem Weihnachtslied „Stille Nacht“ und Diego Vujic mit „River flows in you”. Die Profilgruppe „Ästhetische Bildung” der 5. und 6. Klassen unter Leitung von Christine Hagemann zeigte ihr Können mit zwei lebendigen Songs, wobei Miguel Barba durch seinen Sologesang hervorstach. Ein weiterer Höhepunkt war der überzeugende Auftritt von Zara Meisenzahl und Lina Quarrou mit ihrem Lied „Read all about it“, bei dem sie von Milena Kopschick am Klavier begleitet wurden.

Der Kinderchor unter der Leitung von Melody Amin bot ein spanisches Adventslied dar, und Solène Schlömann interpretierte sehr einfühlsam „Claire de Lune“ von Claude Debussy am Flügel. Zwei Religionsgruppen der Klassen 5 unter Leitung von Patricia Böhn-Kaiser und Stefanie von Dörnberg präsentierten die beiden Lieder „Mögen Engel“ und „Tausend Träume“, von Geige, Flöte und Klavier begleitet. Die Solo- und Chorbeiträge umrahmend, begeisterte HOLAs Blechle, die Big Band der Hohen Landesschule, unter Leitung von Christine Hagemann und mit ihrer Solistin Nadine Heydt durch weihnachtliche Arrangements und jazzige Titel das Publikum.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 gaben den Gästen gemeinsam mit ihrem zum Schluss dargebotenen Lied unter Leitung von Patricia Böhn-Kaiser, Stefanie von Dörnberg und Hermann Trusheim musikalisch ein „Licht der Liebe“ mit auf den Weg, das sie im Religionsunterricht vorher sowohl fleißig eingeübt als auch selbst gebastelt hatten. Die Kerzenlichter wurden gegen eine Spende im Anschluss an den Abend an alle Besucher abgegeben. Mit dem Schulpfarrer und Initiator des Abends Hermann Trusheim freut sich die ganze Schulgemeinde, den durch den Einsatz der Kinder gesammelten Geldbetrag von über 600 Euro an Pfarrer Otto Löber, der eigens zu diesem Abend gekommen war, zu überreichen, und so durch die Arbeit der ökumenischen Flüchtlingshilfe ein kleines Licht in die Dunkelheit vieler Flüchtlinge zu bringen.

Die Schulgemeinde der HOLA richtet ihren Dank für die große Spendenbereitschaft an alle Eltern, Großeltern und Freunde der Schule.

Foto: Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Hohen Landesschule singen zwei Adventslieder für einen guten Zweck.

Foto: HOLAs Blechle tritt beim Benefizkonzert der Hohen Landesschule zugunsten der Diakonischen Flüchtlingshilfe auf.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner