HOLA tut Gutes

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das miese Regenwetter am Mittwoch, den 12.06.2019, konnte eine Gruppe von Schüler/innen der Hohen Landesschule nicht davon abhalten, Gutes zu tun.

holatutgutes.jpg

Die Jungen und Mädchen hatten sich im Rahmen der diesjährigen Projektwoche des Hanauer Traditionsgymnasiums mit der „Hanauer Hilfe e.V.“ beschäftigt. Die „Hanauer Hilfe e.V.“ kümmert sich um Opfer von Straftaten und stellt für die Betroffenen zahlreiche Hilfsangebote zur Verfügung, bietet z.B. Begleitung beim Täter-Opfer-Ausgleich an oder begleitet Personen vor Gericht bei Aussagen als Zeugen einer Straftat. Wie wichtig eine solche Unterstützung für Betroffene ist, wurde den Schüler/innen sowie den begleitenden Lehrern Oliver Denck und Jürgen Rapp auch bei ihrem Besuch in den Räumlichkeiten der „Hanauer Hilfe e.V.“ nochmals deutlich. Bei einem Gespräch in der Beratungsstelle erläuterten Frau Dieckmann und Frau Maier, Sozialpädagoginnen bei der „Hanauer Hilfe e.V.“, wie tiefgreifend die psychischen Folgen für die Opfer einer Straftat sein können und veranschaulichten die verschiedenen Hilfsangebote der Beratungsstelle. Die Schüler/innen waren sich alle einig, dass es wertvoll ist, in einer Notlage oder belastenden Situation eine Anlaufstelle zu haben und Unterstützung zu finden und sie wollten ihrerseits der „Hanauer Hilfe e.V.“ helfen.

Die Holaner/innen setzten ihre Idee in die Tat um, indem sie mit selbst gestalteten Plakaten am Mittwoch in der Hanauer Innenstadt über die Arbeit der Beratungsstelle informierten und mit kreativen Spendenboxen Spenden für die „Hanauer Hilfe e.V.“ sammelten. Und tatsächlich, trotz schlechten Wetters, ließen viele Passanten die Schüler/innen nicht im Regen stehen, sondern nahmen sich Zeit, hörten zu und spendeten auch für die gute Sache. Insgesamt kamen bei der Spendensammlung 226,76 € zusammen.

Oberbürgermeister Claus Caminsky (SPD) begrüßte den Einsatz für die Einrichtung, die auch von der Stadt Hanau unterstützt wird und auch der Hessische Staatsminister für Soziales und Integration, Kai Klose, der zu einer Ausstellungseröffnung in Hanau weilte und von den Schüler/innen um eine Spende gebeten wurde, lobte das soziale Engagement der Holaner/innen. Er war sich mit den Schüler/innen der Hohen Landesschule einig, dass das Angebot der „Hanauer Hilfe e.V.“ wichtig ist.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner