Projekttag über den Start in die Berufswelt

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 17. Dezember 2019 fand zum wiederholten Male der „Projekttag“ an der Lindenauschule statt.

lindenberufsme.jpg
lindenberufsme1.jpg
lindenberufsme2.jpg

Diese kleine Berufsmesse bietet Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 und 10 die Möglichkeit, sich über den Start in die Berufswelt und weiterführende Schulen zu erkundigen. Zahlreiche Betriebe aus der Region wie zum Beispiel AOK, Brillux, Engelbert Strauss, die Feuerwehr Hanau, Heraeus, das Klinikum Hanau, die Martin Luther Stiftung Hanau, die Stadt Hanau, die Sparkasse Hanau und Umicore hatten Vertreter entsandt und informierten am vergangenen Dienstag über Ausbildung und Bewerbungsverfahren. Sie erteilten den interessierten Schülerinnen und Schülern Auskunft über ihre Ausbildungsangebote sowie die damit verbundenen Chancen und Möglichkeiten.

Die Experten aus den verschiedenen Berufszweigen beantworteten die Fragen der Schülerinnen und Schüler. Diese reichten von den Anforderungen an die Zeugnisnoten für eine bestimmte Bewerbung bis hin zu den Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten, die einzelnen Firmen bieten. Dabei gaben ehemalige Schülerinnen und Schüler der Lindenauschule, die eine erfolgreiche Bewerbung in den angeführten Betrieben bereits geschafft haben, natürlich die wertvollsten Auskünfte und Hinweise für die zukünftigen Azubis.

Dieses Jahr hatten auch die anwesenden Vertreter der weiterführenden Schulen in Hanau (Eugen-Kaiser-Schule, Kaufmännische Schulen Hanau sowie Ludwig-Geissler-Schule) großen Zulauf. Im Mittelpunkt des Interesses standen dabei die Aufnahme-modalitäten für diese Fachoberschulen und Berufsfachschulen. Last but not least trat auch die Lindenauschule selbst als Integrierte Gesamtschule mit ihrer Gymnasialen Oberstufe auf.

Der jährlich stattfindende „Projekttag“ war für alle Teilnehmenden wieder ein voller Erfolg: die anwesenden Experten zeigten sich begeistert von dem großen Interesse der Lernenden und von den freundlichen Schülerlotsen, die sie in die jeweiligen Räumlichkeiten begleiteten. Den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 und 10 bot dieser Tag die Möglichkeit, sich über die Ausbildung an weiterführenden Schulen und den Start in die Berufswelt zu informieren. Schließlich ist ein erfolgreicher Start ins Berufsleben von großer Wichtigkeit – und er will daher gut geplant sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner