Trotz Krise oder besser gesagt dank der Krise: Die HSG Hanau arbeitet im Hintergrund fleißig daran, das Fundament des Handball-Drittligisten weiter zu stärken und treibt insbesondere die digitale Weiterentwicklung des Vereins voran.

Nachdem unter der Woche ein Spieler der HSG Hanau positiv auf Covid-19 getestet worden ist, organisierte Mannschaftsarzt Dr. med. Ronald Yazdi vorsorglich auch für alle weiteren Spieler der Grimmstädter einem Corona-Test. Dabei stellte sich heraus, dass es keinen weiteren Covid-19-Fall im Team gibt. Alle Spieler wurden negativ getestet.

Nach der Corona bedingten Pause am vergangenen Wochenende als der Gegner Groß-Bieberau nicht antreten konnte, muss die HSG Hanau am vierten Spieltag der 3. Handball-Liga Mitte erneut auswärts antreten.

Ohne Überzeugung, vorne mut- und hinten sorglos: Die HSG Hanau hatte beim alten und neuen Tabellenführer der 3. Handball-Liga Mitte am 2. Spieltag nicht den Hauch einer Chance.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2