Am Sonntag (17 Uhr, Main-Kinzig-Halle) empfängt die HSG Hanau zum vorletzten Saison-Heimspiel in der 3. Handball-Liga Ost die HSG Dutenhofen-Münchholzhausen II, die Bundesligareserve der HSG Wetzlar.

Die HSG Hanau wächst derzeit mit ihren Aufgaben. Nachdem sie am vergangenen Wochenende zu Hause sensationell den Ligaprimus ThSV Eisennach besiegt hatte, setzten sich die Grimmstädter jetzt überraschend beim Tabellendritten HC Erlangen II mit 29:27 (18:16) durch und verbesserten sich auf den vierten Tabellenplatz in der 3. Handball-Liga Ost.

Am Samstag muss der TV Bad Orb um 19 Uhr beim Dörnigheimer HC antreten. Das Hinspiel hat Bad Orb mit 25:32 recht deutlich verloren und auch für das Rückspiel könnten die Vorzeichen umgekehrter fast nicht sein.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner