TV Bad Orb hat neue Spielzüge trainiert

Handball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, 30.11., geht es für die Handballer des TV Bad Orb um 19:30 Uhr gegen den HSV Nidderau auf das Spielfeld.

Während dem vergangenen spielfreien Wochenende wurden die Trainingseinheiten noch einmal intensivergenutzt, um sich auf diesen starken Gegner vorzubereiten. Es wurde auf die Spielweise von Nidderau eingegangen und so versucht, potenzielle Spielzüge auszuarbeiten. Auch das Defensivverhalten wurde während dieser Zeit nochmals gestärkt. Nach dem vergangenen Spiel, an dem sich die Orber zumindest schon einmal einen Punkt erkämpfen konnten, hoffen die Orber, auf diese Spielstärke weiter aufbauen zu können.

Zum Kader: Gregor Walter, Paul Dinkel und Robin Wolf fehlen, Robin Schuberts mitwirken ist noch unsicher.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS