Hessen

„Restaurants, Kneipen und Bars sind ein wichtiger Bestandteil jedes Dorflebens. Als Orte der Begegnung und des geselligen Zusammentreffens sind sie unverzichtbar, mit kulinarischen Angeboten und oftmals regionaler Küche locken sie Gäste aus Nah und Fern.  Deswegen wollen wir in den kommenden Jahren mit rund 10 Millionen Euro gezielt Gaststätten in unseren ländlich geprägten Regionen unterstützen“, sagte Umweltstaatssekretär Oliver Conz in Wiesbaden.

In Hessen wurden am Montag 38 neue Coronavirus-Fälle registriert.

Mehr Unterstützung für gute Lehre, für Beratung und für ein chancengerechtes und diskriminierungsfreies Studium erhalten die Hochschulen in Hessen jetzt aus Mitteln des Förderprogramms „Hohe Qualität in Studium und Lehre, gute Rahmenbedingungen des Studiums“, kurz „QuiS“, das aus Mitteln des Zukunftsvertrags Studium und Lehre stärken des Bundes finanziert wird.

Der hessische Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) informiert sich bei Fraport über den aktuellen Stand verschiedener Investitionen in den Klimaschutz am Flughafen Frankfurt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (24./25.07) wurde ein offensichtlich neugeborener männlicher Säugling auf dem Gelände des Klinikums Darmstadt im Bereich "Ärztlicher Bereitschaftsdienst" durch Unbekannte ausgesetzt.

Jede Menge Ärger hat sich ein 24-jähriger Frankfurter eingebrockt, der am frühen Sonntagmorgen, gegen 03:35 Uhr, auf der Dietesheimer Straße (100er Hausnummern) in Mühlheim mit seinem Toyota nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einen geparkten Citroen krachte.

Mit dem „Rettomat“ startet die Deutsche Bahn (DB) ein neues nachhaltiges Angebot am Frankfurter Hauptbahnhof.

Die für Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz zuständige 5. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main hat mit Beschluss vom 9. Juli 2021 eine Quarantäneanordnung gegenüber einer Reiserückkehrerin aus Madeira aufgehoben.

Zu den am Wochenende öffentlich gewordenen Plänen der EU-Kommission, im Kampf gegen Geldwäsche eine eigenständige EU-Geldwäschebehörde zu schaffen, erklärt Hessens Europaministerin Lucia Puttrich (CDU): 

Fahnder des Zollfahndungsamtes Frankfurt am Main haben in vier Ermittlungsverfahren eine Vielzahl verbotener Gegenstände, darunter insgesamt 13 Schusswaffen, 1.361 Stück Patronenmunition, mehrere Schlagringe, ein Butterfly-Messer, eine Stahlrute sowie 80 verbotene pyrotechnische Gegenstände sichergestellt.

Während eines größeren Polizeieinsatzes ist es am Dienstag, 22. Juni, in einem Wohnhaus in der Erzberstraße in Frankfurt am Main zu einem polizeilichen Schusswaffengebrauch gekommen.

Nach der Auflösung des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Frankfurt am 10. Juni 2021 hat der von Innenminister Peter Beuth (CDU) beauftragte Expertenstab zur Neustrukturierung der Einheit sofort seine Arbeit aufgenommen.

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach sechs neue Infektionsfälle seit Freitag.

Noch unklar ist der Polizei, wer in Offenbach einen weißen Smart gegen eine Straßenlaterne gelenkt hat.

Mit einem Wert von 0,99 Promille in der Atemluft hat das 2. Polizeirevier am frühen Sonntagmorgen, gegen 03:45 Uhr, in Offenbach einen 27 Jahre alten Opel-Astra-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der zuvor einen Unfall verursacht hatte.

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach elf neue Infektionsfälle.

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach sechs neue Infektionsfälle.

Beschmiert mit gelb-brauner Farbe, so fand am Dienstagfrüh der Besitzer eines schwarzen BMW seinen 218i Gran Tourer vor.

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Montag (26. Juli) bei 13.291 (Stand RKI 00:00 Uhr).

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Freitag (23. Juli) bei 13.276 (Stand RKI 00:00 Uhr).

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Donnerstag (22. Juli) bei 13.272 (Stand RKI 00:00 Uhr).

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Mittwoch (21. Juli) bei 13.263 (Stand RKI 00:00 Uhr).

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Dienstag (20. Juli) bei 13.254 (Stand RKI 00:00 Uhr), einer weniger als gestern.

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am heutigen Montag (19. Juli) bei 13.255 (Stand RKI 00:00 Uhr), 14 mehr als am Freitag gemeldet.

Am frühen Freitagabend dieser Woche findet auf der Staatsstraße 2305 zwischen Alzenau-Michelbach und Mömbris eine Fahrraddemonstration statt, die von der Alzenauer Polizei betreut wird.

Seit Freitagmorgen wird ein 14-jähriges Mädchen aus Kahl vermisst. Da sämtliche Überprüfungen bislang negativ verliefen, bittet die Polizeiinspektion Alzenau nun auch die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise auf eine Straftat gibt es derzeit nicht.

Über das Wochenende wurden in Großwelzheim sieben Fensterscheiben der Waldschule sowie eine Scheibe der Bayernhalle durch bislang unbekannte Täter eingeworfen.

Bei einer interessanten Führung am Sonntag, 13. Juni, erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Weinanbau im Vorspessart, die besondere Bodenbeschaffenheit und die klimatischen Begünstigungen mit faszinierenden Weitblicken sowie Insidertipps zum „Schoppemachen“.

Der neue Natur-Erlebnispfad des Naturpark Spessart e.V. mit acht Stationen im Naturschutzgebiet „Spessartwiesen“ bei Wiesthal ist nun voll einsatzbereit.

Nachdem vor über 300 Jahren der letzte Luchs im Spessart erlegt und somit die Population ausgerottet wurde, ist der Spessart lange Zeit luchsfrei geblieben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken

 

Anzeige

GEWINNSPIELE

EM tippen und gewinnen: England gegen Deutschland

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-EM-Spiels England gegen Deutschland am Dienstag (18 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Shoppingspaß im Forum Hanau: Einkaufsgutscheine gewinnen

Alles, was das Herz begehrt! Das FORUM HANAU hat seine Türen wieder geöffnet und die Shops und Gastronomen freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher. Ob Shoppen oder Schlemmen, draußen oder drinnen auf vier Ebenen: Alles ist möglich – und im Rahmen der aktuellen Corona-Regelungen rundum sicher! Alle Shops haben den Hanauer Hygiene-Check erfolgreich absolviert. Und um dem Shoppingspaß die Krone aufzusetzen, verlost VORSPRUNG in Kooperation mit dem Forum Hanau vier Shoppinggutscheine im Wert von jeweils 50 Euro.

Weiterlesen ...
Anzeige