Hessen

Im Bereich Heusenstamm kam es in der Nacht, bis in den heutigen Morgen, zu umfangreichen Suchmaßnahmen nach einem an Demenz erkrankten und desorientierten 66-Jährigen.

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen nach dem Tod von Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke wurde am frühen Samstagmorgen (15.06.2019) gegen 02:00 Uhr eine 45-jährige männliche Person durch Spezialeinheiten der hessischen Polizei in Kassel festgenommen.

Ein 65 Jahre alter Radfahrer stürzte am Donnerstagabend in der Büchnerstraße in Nieder-Roden und verletzte sich dabei schwer.

In der Zeit zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmorgen sind Einbrecher auf ein Baustellengelände in der Offenbacher Straße in Neu-Isenburg eingedrungen und ließen aus einem dortigen Rohbau Werkzeuge mitgehen.

Gegen 03:30 Uhr am Samstag wurde von einem Verkehrsteilnehmer ein Motorradfahrer gemeldet, der auf der A 66, zwischen den Anschlussstellen Nordenstadt und Erbenheim Richtung Rüdesheim äußerst links fahrend den Anrufer mit sehr hoher Geschwindigkeit überholte und ins Straucheln kam.

Die Staatsanwaltschaft Fulda und das Polizeipräsidium Osthessen ermitteln wegen eines Tötungsdeliktes am Freitagmittag (14.06.) in Künzell.

Am Freitagabend wurde ein mit Messern bewaffneter Mann in seinem Wohnhaus in Fechenheim festgenommen und in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses in Frankfurt eingewiesen.

Eine Streife vom 12. Polizeirevier wurde am Sonntagmorgen wegen einer möglichen Lage der häuslichen Gewalt in der Waldecker Straße von der Frau angegriffen, der sie vermeintlich zur Hilfe eilen wollten.

Am späten Samstagnachmittag (15. Juni 2019) kollidierte ein alkoholisierter Autofahrer in einer Kurve in der Atzelbergstraße mit einem Frankfurter Linienbus und verletzte sich leicht.

Am Freitagabend (14. Juni 2019) kam es zu einem Streit eines Pärchens vor einem Wohnhaus im Sossenheimer Weg.

Am Freitagnachmittag (14. Juni 2019) nahmen Zivilfahnder auf der Friedberger Landstraße einen Rauschgifthändler fest.

Ein bislang unbekannter Täter betrat am Donnerstag, den 13. Juni 2019, gegen 06.45 Uhr, einen Kiosk in der Hartmannsweilerstraße.

Autodiebe schlugen in der Nacht von Freitag (14.06) auf Samstag (15.06.) in Offenbach-Bieber zu.

Bei einem Unfall auf der Rhönstraße am Donnerstagnachmittag wurden nach ersten Erkenntnissen vier Beteiligte leicht verletzt.

Am späten Dienstagnachmittag kam es in der Groß-Hasenbach-Straße in Offenbach zu einem Zusammenstoß zwischen einem unbekannten Radler und einem Kind; hierbei wurde der 3-Jährige leicht verletzt.

Autodiebe schlugen in der Nacht von Freitag (07.06) auf Samstag (08.06.) an vier Tatorten in Offenbach-Bieber zu.

Polizeibeamte des 1. Reviers nahmen am Mittwochabend im Bereich des Schultheißweihers in Offenbach einen Mann vorläufig fest, der im Verdacht steht, am Sonntagabend einen jungen Fußgänger unsittlich angefasst zu haben (wir berichteten).

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am frühen Mittwochabend auf dem Odenwaldring in Offenbach in Höhe der Hausnummer 83 ereignet hat.

Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit kam ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug zwischen Mittwochabend und Donnerstag früh von der Fahrbahn ab.

Im Rahmen einer Routinekontrolle hielten Polizisten am Donnerstag gegen 14 Uhr einen schwarzen Mercedes in der Seestraße in Wölfersheim an.

Mit seinem Rad fuhr ein 47-jähriger aus dem Lahn-Dill-Kreis am Donnerstag gegen 19 Uhr über den Usatalradweg in Friedberg und genoss Luft und Sonne.

Beim Linksabbiegen von der Gießener Straße in die Straße "Am Burgberg" in Friedberg übersah offenbar der 42-jährige Fahrer eines Renault Clio einen entgegenkommenden Radfahrer.

Ein Herrenrad der Marke Winora, Typ Samana entwendete ein bislang unbekannter Täter in der Heinrich-Heine-Straße in Bad Vilbel.

In der Nacht vom 12. auf den 13.06.19 suchten offenbar mehrere Täter das Kleingartengelände "Gambacher Weg" in Butzbach heim und brachen mehrere Gartenhütten auf.

Zu einem Brand im Gebäude, wurde die Feuerwehr Haibach am frühen Samstagabend, um 19:12 Uhr alarmiert.

Zu einer Tierrettung wurde die Feuerwehr Gemeinde Laufach am Samstag um 13.54 Uhr im Bereich der Frohnhecken alarmiert.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Gemeinde Karlstein um 23:43 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Gewerbegebiet „Pfingstweide“ alarmiert.

Bei einem Spaziergang durch die Dunkelheit am Samstag, 22. Juni dürfen die Teilnehmer den unheimlichen Kobolden der Nacht nachspüren.

Am Samstagabend (08.06.2019) wurden gegen 17 Uhr die Feuerwehren aus Hörstein, Alzenau und Karlstein sowie der diensthabende Kreisbrandmeister Thorsten Trapp zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 45 gerufen.

Bei einem Bahnunfall in Kahl zog sich am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein 23-jähriger Mann mittelschwere Verletzungen zu.  Auf dem Nachhauseweg von einem Fest verlor der junge Mann seinen Schuh im Gleisbett in der Straße "An der Nachtweide". Zusammen mit seiner 29-jährigen Begleiterin suchten sie mit der Taschenlampe des Handys den Schuh und bemerkten den herannahenden Güterzug zu spät.

vogler banner

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeigen

 

nerd banner werbung2 40Euro
werbung2 40Euro spuel paddy

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken