Hessen

Zurück mit neuer Aufgabe: Tatjana Rasch ist jetzt "Schutzfrau vor Ort" der Polizeistation Langen.

Weil sie wiederholt den Unmut der Anwohner im Gotenweg und der Arminiusstraße in Dietzenbach auf sich gezogen haben, ermittelt die Polizei jetzt in Dietzenbach gegen mehrere Jugendliche aus dem direkten Umfeld eines 15-jährigen Tatverdächtigen.

Weil sie mit ihrem Rad vermutlich entgegen der Einbahnstraße fuhr, ist am Donnerstagnachmittag eine 47 Jahre alte Radfahrerin mit einem Personenwagen zusammengestoßen und leicht verletzt worden.

Am nächsten Samstag, dem 17. August, haben Fahrradfreunde in Dietzenbach wieder die Möglichkeit, ihre Räder codieren zu lassen.

Noch unklar sind die Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung unter drei Isenburgerinnen, die sich am Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, im Einkaufszentrum an der Hermesstraße in Neu-Isenburg ereignet hat.

Fingerfertigkeit und ein gutes Ablenkungsmanöver - mehr brauchte ein dreister Trickdieb am Dienstagnachmittag nicht, um richtig gute Beute zu machen.

Am Dienstag, den 13.08.2019, kam es im Stadtteil Frankfurt-Griesheim zu einer körperlichen Auseinandersetzung bei dem ein 32-jähriger Mann von mehreren Personen zusammengeschlagen wurde.

Am Donnerstagmorgen endete die Festnahme für einen Crackdealer im Krankenhaus.

Am Mittwochmittag erbeuteten Diebe mit dem "Zetteltrick" in der Habsburgerallee eine Metallschatulle und Bargeld.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (13.08.19 - 14.08.19) erbeuteten Unbekannte gleich zwei Mercedes Sprinter im Stadtteil Sossenheim.

Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Am Donnerstag, den 14.08.2019, schossen drei junge Frankfurter im Stadtteil Preungesheim mit einer Gaswaffe auf einen Kiosk.

Ganz offensichtlich erfolgreich waren die Beamten des 1. Polizeireviers bei einer erneuten "Elterntaxi-Kontrolle" am Freitagmorgen an zwei Schulen in der Offenbacher Innenstadt.

Gleich acht Festnahmen vermeldet die Polizei in Offenbach im Zusammenhang mit einem aufgebrochenen und ausgeräumten Zigarettenautomaten in der Nacht zu Freitag.

Weil er am Freitagmorgen in der Offenbacher Innenstadt grundlos Passanten angepöbelt und zudem eine 15-Jährige sexuell beleidigt und leicht verletzt haben soll, ermittelt die Polizei nun gegen einen 40 Jahre alten Mann.

Unbekannte haben am Wochenende in der Bieberer Straße/Wilhelmsplatz in Offenbach an die Hauswand eines Kiosks mit schwarzer Farbe den Davidstern und den Schriftzug "Friedhof" besprüht.

Noch unklar sind die Hintergründe eines handfesten Streits unter mehreren Personen, der sich am Sonntagmittag in der Herrnstraße in Offenbach ereignete.

Einen Blechschaden in Höhe von immerhin rund 5.000 Euro hat ein bislang unbekannter Autofahrer in der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag an einem geparkten VW Polo im Heusenstammer Weg 44 in Offenbach hinterlassen und ist danach einfach weitergefahren.

Während ein 17-Jähriger am Mittwoch seinem sportlichen Training auf dem Sportplatz in Dortelweil nachging, plünderten dreiste Diebe seine Tasche.

Offenbar im Vorbeifahren streifte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den am Fahrbahnrand der Vogelsbergstraße in Altenstadt geparkten VW Passat.

Nachdem ein Ladendieb 18 Packungen Männercreme ohne zu bezahlen an der Kasse eines Discounters in der Altenstädter Straße in Lindheim vorbeigeschmuggelt hatte, fing ihn der dortige Detektiv ab.

Auf einer Baustelle in Raun, längs der Hohensteiner Straße in Nidda trieben Einbrecher ihr Unwesen.

Im Rahmen von Straßenbauarbeiten stand in der Kirchstraße in Borsdorf ein roter Minibagger der Marke Neuson.

Zwischen Dienstag (13.8.) gegen 21 Uhr und Mittwoch (14.8.) gegen 6 Uhr drangen Unbekannte in ein Bürogebäude in der Konrad-Adenauer-Straße in Ober-Rosbach ein.

Die Wanderung am Sonntag, 1. September durch den schönen Vorspessart ist Premiere im Jahresprogramm des Naturparks. Für die Teilnehmer gibt es vieles zu entdecken.

Am Samstag, den 10.08.2019, nahmen insgesamt zehn Teilnehmer der Jugendfeuerwehr Hofstädten, an einer gemeinsamen Bootsausbildung mit der Feuerwehr Gemeinde Karlstein teil.

Am Sonntagmittag (11.08.2019) wurden gegen 13:24 Uhr die Feuerwehren Hösbach, Hösbach-Bahnhof, Goldbach und Wenighösbach sowie der Kreisbrandinspektor Frank Wissel und der Kreisbrandmeister Marco Eich zu einem Scheunenbrand in Hösbach alarmiert.

Erneut sind bei einem Junggesellenabschied in Unterfranken deutlich Grenzen überschritten worden. Die Teilnehmer waren am Samstagvormittag mit einem Blaulicht auf dem Dach vorgefahren und hatten im Anschluss mit Sturmhauben maskiert eine Bar in Blankenbach-Erlenbach „gestürmt“. Zeugen beobachteten das Spektakel und wählten den Polizeinotruf.

Die Jugendfeuerwehren des Landkreises Aschaffenburg begeben sich am frühen Samstagmorgen im Bus auf den Weg nach Hammelburg.

Am 04.08.2019 wurden um 16.43 Uhr die Feuerwehren aus Alzenau, Kahl und Karlstein (Verkehrssicherungsanhänger) mit dem Alarmstichwort „Verkehrsunfall - mehrere PKW“  auf die BAB 45 zwischen die Anschlussstellen Alzenau-Mitte und Karlstein in Fahrtrichtung Aschaffenburg gerufen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

vogler banner

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken