Kultur

Im Konzertsaal des Congress Park Hanau bleibt es weiterhin still. Die Betriebsführungsgesellschaft Hanau (BFG) sagt die für 20. März und 8. Mai geplanten Konzerte ihrer Reihe „Congress Park Sinfonie“ mit der Neuen Philharmonie Frankfurt ab.

Für zahlreiche Bands der öffentlichen Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden werden ab sofort neue Mitglieder gesucht.

Unter Berücksichtigung aller Hygienemaßnahmen ist die Arbeit der Musikschule Main-Kinzig natürlich größten Vorsichtsmaßnahmen unterstellt.

Der aus Kassel stammende Komponist Christopher Hülsbeck hat sich für einen besonderen Bereich der Musikkomposition entschieden: Er komponiert Soundtracks für Videospiele.

Dass die Musical-Familie Nidderau breit gefächert ist und neben ganzen Inszenierungen von weltbekannten Werken wie „Der Vogelhändler“ und My fair Lady“ auch mit weihnachtlichen Klängen zu begeistern weiß, hat sich längst herumgesprochen.

Die im Raum Gelnhausen - Gründau beheimatete Band "Doppelbock" hat einen Plattenvertrag mit dem Kölner Label "Metallville" abgeschlossen. Die Band, die mit "Kneipen-Rock", fast ausschließlich in deutscher Sprache und eigenen Songs in der Region auftritt und viele Fans für ihre Art der Musik gefunden hat, wird von "Metallville" bei der Veröffentlichung ihrer neuen CD sowie der entsprechenden Werbung unterstützt.

Es ist wieder einmal Winterzeit! Das bedeutet, dass Märchen und andere Fantasiegeschichten wieder groß vertreten sind.

Die neunte Ausgabe des renommierten Hanauer Jugend-Kurzfilmfestivals JUNG & ABGEDREHT findet Corona-bedingt ausschließlich im digitalen Raum des Internets statt.

Die Eyüp Sultan Gemeinde Gelnhausen bietet in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Auf dem Berg am 1. Weihnachtsfeiertag ein besonderes Highlight an, um in diesem außerordentlichen Jahr eine Gelegenheit zu bieten, trotz Abstand, Beisammen sein zu können.

Das Gartenfestival „GartenKunstGenuss Main-Kinzig“ war in diesem Jahr von der Corona-Pandemie betroffen.

Welchen Blickwinkel hat unsere Gesellschaft auf das Thema Altern und späte Lebensphasen?

Die Ausstellung des Fototeams Bruchköbel wird in diesem Jahr online präsentiert.

Das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum erhielt dieser Tage den ersehnten großen Umschlag mit der Zusage von Fördermitteln der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien im Programm „Neustart Kultur“ in Höhe von circa 33.000 Euro.

Jedes Jahr am 6. Februar ist der Internationale Tag gegen Genitalverstümmelung.

Das Jahr 2020 hat - durch die langen Schließzeiten ab dem Komplettlockdown im März – auch für die Hanauer Museen einen großen Besucherverlust mit sich gebracht.

Schon seit einer ganzen Weile müssen Geschäfte und Freizeitaktivitäten, zu denen auch Museen gehören, geschlossen bleiben.

Wer im Urlaub gerne die Kultur eines Landes kennenlernen möchte, der findet oftmals den Weg zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Stadt und des Landes und natürlich der Gang ins Museum.

Der gewohnte Festivalzeitraum des „Starke Stücke“-Festivals naht: Im Frühjahr lädt „Starke Stücke“ jedes Jahr international herausragende Theaterproduktionen für junges Publikum aus aller Welt auf die Bühnen der Rhein-Main-Region ein.

Es gibt einen spannenden Neuzugang unter den Kulturschaffenden in Hanau.

Nachdem die Brüder Grimm Festspiele wegen der Corona-Pandemie zum ersten Mal in ihrer 35-jährigen Geschichte ausfallen mussten, laufen jetzt hinter den Kulissen die Vorbereitungen für die nächste Saison.

Kann eine Novelle, die Anfang des 19. Jahrhunderts geschrieben wurde, heute noch aktuell sein? Sie kann.

Endlich wieder Theater: Nach rund sechsmonatiger Spielpause öffnet sich der Vorhang im Comoedienhaus Wilhelmsbad wieder.

Die FrauentheatergruppeHerrmann holt die für März geplanten Vorstellungen der Kriminalkomödie „Das Böse unter der Sonne“ nach Agatha Christie im Amphitheater Hanau nach (wir berichteten).

Deutschland besticht nicht nur durch eine reiche Kultur, wunderschöne Landschaften von Nordseeküste bis hin zu Bergen und tiefen Wäldern, sondern ebenfalls durch eine vielseitige Architektur.

Die Stadt Hanau macht es möglich: Hanauer Närrinnen und Narren müssen in Corona-Zeiten nicht auf eine Faschingsfeier verzichten. Im Zuge seiner Live-Streaming Reihe #HanauDaheim organisiert und überträgt das städtische Veranstaltungsbüro die Faschingsgala #HanauHelau aus dem Hanauer Amphitheater. "#HanauHelau bietet alles, was zu einer typischen Gala dazugehört: Karnevalsschlager zum Mitsingen und Schunkeln, ein Bühnenprogramm sowie natürlich den unverzichtbaren Gardetanz", erzählt Bernd Michel vom städtischen Veranstaltungsbüro.

Die Stadt Hanau macht es möglich: Hanauer Närrinnen und Narren müssen in Corona-Zeiten nicht auf eine Faschingsfeier verzichten. Im Zuge seiner Live-Streaming Reihe #HanauDaheim organisiert und überträgt das städtische Veranstaltungsbüro die Faschingsgala #HanauHelau aus dem Hanauer Amphitheater. "#HanauHelau bietet alles, was zu einer typischen Gala dazugehört: Karnevalsschlager zum Mitsingen und Schunkeln, ein Bühnenprogramm sowie natürlich den unverzichtbaren Gardetanz", erzählt Bernd Michel vom städtischen Veranstaltungsbüro.

Im Dezember „sendeten“ J. Sandes & friends ein Konzert aus dem „Uriges“ im Steinheimer Huttenhof und sammelte von den Zuschauer*innen Spenden für das Tierrefugium Hanau.

Was im vergangenen Jahr erfolgreich war, wird in diesem Jahr fortgesetzt: die von der Stadt Hanau initiierte und organisierte Live-Streaming-Reihe #HanauDaheim, Konzerte und Veranstaltungen live übertragen aus dem Amphitheater.

Für das Jahr 2021 sind länderübergreifend im gesamten Spessart wieder spannende Naturerlebnisführungen vorgesehen.

Das Literaturfestival "Wir sind hier – Festival für kulturelle Diversität" ist am 20. Februar 2021 um 15 im Kulturforum Hanau mit einer Lesung zu Gast.

Valentinstag und Faschingssonntag – beides an einem Tag?

Mit dem im Engelsdorfer Verlag, Leipzig, in diesen Tagen erschienen Buch LebensLichtSpuren der fiktiven Schriftstellerin Nanaja Meropis ist ein einzigartiges internationales Literaturprojekt realisiert worden.

"Wir sind sehr froh darüber, dass die Hanauer Literaturgeschichte in einer Zeit erscheinen kann, in welcher bedingt durch die Corona-Pandemie so viele kulturelle und damit auch literarische Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Möge die Veröffentlichung etwas entschädigen und auf bessere Zeiten hoffen lassen", sind sich Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) und Michael H. Sprenger, Vorsitzender des Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V., einig.

Im Gegensatz zu gebrauchten Büchern, die sich oftmals nur schwer wieder vermarkten lassen, lockt bei Comics mitunter ein hoher Gewinn ...

"Gerne hätten wir das neue Buch von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz noch vor Weihnachten herausgebracht, aber Corona hat leider auch dies verhindert", so Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) und Michael H. Sprenger, Vorsitzender des Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V.

Wenn zwei sich helfen freut sich auch der Dritte. So oder so ähnlich könnte man die Geschichte rund um das Künstlerkollektiv "Atelier Fluchtpunkt" zusammenfassen.

Die ersten drei Kunstwerke des Gaul-Pfades in Großauheim wurden am Wochenende - corona-bedingt ohne Beteiligung der Öffentlichkeit – enthüllt.

Liebhaber von ausgefallenem Schmuck und edlem Gerät können sich für den „Schmuckdiskurs am Abend“, am Donnerstag, dem 29. Oktober 2020, 17.30 Uhr oder 18.30 Uhr anmelden.

Mit seiner international besetzten Sammlung und seinen wechselnden Schauen zu Schmuck und Gerät gehört das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau zu den wenigen Museen der Gold- und Silberschmiedekunst in Deutschland.

Es ist schon Tradition geworden der Hanauer Stadtlauf. “Stärke zeigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen” ist das Motto und ein Benefizlauf zugunsten der Frauenhäuser Hanau und Wächtersbach.

"Das Wetter wird super, die Veranstaltung sicher auch", so Beate Funck und Martin Hoppe über das Projekt "Kunst am Main", das am kommenden Sonntag stattfindet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

Anzeige
Anzeige

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken

 

Anzeige

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Bremen

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt am Freitag (20.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Heimspiel gegen Bayern München

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...
Anzeige