Kultur

Am 16. Oktober dieses Jahres erklingt nach mehr als 18 Monaten Pause wieder ein Sinfoniekonzert im Paul-Hindemith-Saal des Congress Park Hanau.

Auch in diesem Jahr dürfen sich Freunde der Oper in Bad Orb wieder auf musikalischen Hochgenuss freuen.

Musik Macht Mut! Unter diesem Motto steht ein Benefizprojekt für soloselbständige Musikerinnen und Musiker.

Von Melodien aus berühmten Musicals mit Streichquartett, sommerlichen Klassikern mit Flöte und Streichtrio bis hin zu romantischen Klängen mit Harfe, Flöte und Cello – die Neue Philharmonie Frankfurt lädt zu Ihrer neuen Veranstaltungsreihe im Kulturcafé „Ellis“ in Hanau ein.

Am Sonntag, 11. Juli 2021, 11 bis 14 Uhr, veranstaltet die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. das mit dem Hessischen Rundfunk geplante und wegen Corona verschobene Jazzkonzert mit der traditionsreichen Hanauer Jazzband „Sugarfoot Stompers“ zum Tag der Hessischen Literatur und Musik auf dem Altstädter Markt in Hanau.

Am Sonntag, 4. Juli 2021, findet um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Elisabeth in Hanau (Kastanienallee 68) erstmals in diesem Jahr eine Orgelvesper statt.

Es ist wieder einmal Winterzeit! Das bedeutet, dass Märchen und andere Fantasiegeschichten wieder groß vertreten sind.

Die Sonntagsführung am 25. Juli 2021 im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau bietet interessierten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich die Inhalte der aktuellen Ausstellungen in lockerer Atmosphäre erläutern zu lassen.

Die Maintalerin Irma Wachtberger ist eine der Künstler(in), die in der Sakristei der Alten Kirche am Main, Kirchgasse 20 in Maintal-Dörnigheim ihre Bilder ausstellt. Sie sind vom 04.07.21 bis 18.07.21 jeweils sonntags von 15 Uhr bis 17 Uhr zu bewundern.

"Sie sprechen aber gut deutsch!" Das vermeintliche Lob ist nett gemeint, kann aber auch verletzen.

Das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau-Wilhelmsbad zeigt ab 4. Juli 2021 seine neu eingerichtete Japan-Abteilung.

Ausgefallen, individuell und edel sind die Schmuckstücke, die unter dem Motto „Glanzstücke“ auf dem 8. Hanauer Schmuckmarkt dargeboten werden. An zwei Tagen verwandelt sich das Deutsche Goldschmiedehaus in einen Ausstellungs- und Verkaufsraum besonderer Art: Goldschmiedinnen, Goldschmiede und Schmuckdesigner aus Hanau, dem Rhein-Main-Gebiet und ganz Deutschland präsentieren hier ihre Werke und ihr handwerkliches Können.

Wie alle Museen in Hanau bietet auch das Deutsche Goldschmiedehaus im Juli allen Besucherinnen und Besuchern freien Eintritt.

Das Comoedienhaus Wilhelmsbad gehört zu den ältesten Theatern in Deutschland. Am 8. Juli jährt sich die Eröffnung der historischen Spielstätte zum 240. Mal. Die längste Zeit seines Bestehens verbrachte das kleine Theater allerdings im „Dornröschenschlaf“ – zuletzt Corona-bedingt. Ab Herbst soll es aber wieder weitergehen.

Wenn am Donnerstag, 1.Juli, die Fanfare im Amphitheater in Hanau das Publikum zur ersten Premiere ruft, beginnt eine ganz besondere Saison für die Brüder Grimm Festspiele.

Die Märchen der Brüder Grimm stehen für den Glauben, dass am Ende alles gut wird, auch wenn der Weg steinig und voller Hindernisse ist. In diesem Jahr mussten die den berühmten Märchensammlern gewidmeten Festspiele selbst widrigen Umständen trotzen und manch ungewohnte Herausforderung meistern, bevor die 37. Spielzeit mit einigen Wochen Verspätung am 1. Juli starten kann.

Von Hoffnung und Zuversicht ist Entscheidung geprägt, die Brüder Grimm Festspiele in diesem Jahr nicht abzusagen, sondern den Spielplan mit 93 Aufführungen um rund 6 Wochen in den Sommer zu verschieben.

„Eine rundum erneuerte Bühnentechnik, dazu zeitgemäße Ton- und Medientechnik: Das Kleine Haus im Staatstheater Darmstadt erhält gewissermaßen ein neues Herz. So sichern das Land Hessen und die Stadt Darmstadt der Spielstätte eine große Zukunft“, kündigten Hessens Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn (Grüne) und Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) bei der Vorstellung der Sanierungspläne für das Staatstheater Darmstadt an.

Wie sehr hat uns Live Musik und die Freiheit zu feiern im letzten Jahr gefehlt?

Das „Sommer-Open-Air am Musik-Pavillon“ in Bad Orb bietet Ende August und Anfang September ein vielseitiges, pralles Kulturprogramm.

Im Rahmen des Kultursommers Main-Kinzig / Fulda bietet die Musikschule Main-Kinzig (VdM) neben zahlreichen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in diesem Jahr ein kulturelles Wechselbad besonderer Art.

Vom 17. bis 22. August möchten die Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen (SG) mit der Aktionswoche „Historisches Erbe erleben“ interessierte Besucher:innen ganz nah an ihre unterschiedlichen Kulturschätze heranführen.

Die großen gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen und ihre Auswirkungen auf das Leben im Spessart, die mit der Renaissance eingeleitet wurden und in mancher Hinsicht die Neuzeit ankündigten, standen mit dem Titel „von der Reformation bis 1618“ im Mittelpunkt des jüngsten Online-Vortrages von Dr. Gerrit Himmelsbach vom Archäologischen Spessartprojekt (ASP) an der Volkshochschule der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH.

Rotkäppchen lädt Familien zu einer märchenhaften Parkführung rund um Schloss Philippsruhe ein.

Prof. Bunzel hat aus persönlichen Gründen für die 23. Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages kurzfristig abgesagt.

Eine bunte Themenpalette regionaler Geschichte liefert das aktuelle Mitteilungsblatt des Zentrums für Regionalgeschichte.

Am 25. Juli 2021 ist die Autorin Christine Leitl zu Gast in der Kaiserpfalz Gelnhausen und liest aus ihren „Philipp & Clemens – eine außergewöhnliche Freundschaft“ und „Komm auf meine Burg“.

Seit 2016 führt die Stadtbibliothek Hanau in Kooperation mit verschiedenen Hanauer Fußballvereinen das Projekt‘ Kicken & Lesen Hanau‘ durch.

Zu dem internationalen Literaturprojekt „LebensLichtSpuren“, das von dem Gründauer Autor Peter Völker vor einigen Wochen im Engelsdorfer Verlag in Leipzig herausgegeben wurde, bietet die Evangelische Kirche in Deutschland unter dem Titel „Ohrenweide“ Online-Lesungen mit dem ehemaligen Kulturmoderator und -redakteur des Hessischen Rundfunks, Helge Heynold, an.

Als deutscher Gast des serbischen Poesiefestivals „Brankovo kolo“ in Novi Sad (Serbien) wird der Gründauer Autor Peter Völker vom 9. – 11. September 2021 teilnehmen.

Das Projekt „Kunst im Park Steinheim 2021“ umfasst eine Gruppenausstellung verschiedener Künstler mit unterschiedlichsten Stilen und Techniken.

Die Familien-Kreativ-Werkstatt findet am Sonntag, 13. Juni, von 15 bis 17 Uhr im Museum Großauheim statt.

„Joseph Beuys war ein großer Mythenerzähler, ein Umweltaktivist zu einer Zeit, wo sich nur wenige für die Umwelt interessierten – und ganz sicher ein Jahrhundertkünstler“.

Ein Keil ist ein Körper, bei dem zwei Seitenflächen zu einem spitzen Winkel zusammenlaufen. Der Jossgrunder Bildhauer Faxe Müller orientiert sich in seinem künstlerischen Schaffen an dieser streng geometrischen Form. Bis Ende Mai ist auf dem Vorplatz des Main-Kinzig-Forums eine seiner jüngsten Arbeiten zu sehen: Ein mehr als drei Meter hoher, dynamisch gewundener Keil umschlingt einen kleineren, ohne diesen zu bedrängen.

Fünf Ausstellungen im Congress Park Hanau und zwei Ausstellungen im Comoedienhaus Wilhelmsbad warten in diesem Jahr auf das Hanauer Kunstpublikum.

Die im Zusammenhang mit dem Arbeitsstipendium der hessischen Kulturstiftung (COVID 19) entstandene Skulptur "Keilkörper_2020" wurde von Bildhauer Faxe Müller vor einigen Tagen fertiggestellt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken

 

Anzeige

GEWINNSPIELE

EM tippen und gewinnen: England gegen Deutschland

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-EM-Spiels England gegen Deutschland am Dienstag (18 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Shoppingspaß im Forum Hanau: Einkaufsgutscheine gewinnen

Alles, was das Herz begehrt! Das FORUM HANAU hat seine Türen wieder geöffnet und die Shops und Gastronomen freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher. Ob Shoppen oder Schlemmen, draußen oder drinnen auf vier Ebenen: Alles ist möglich – und im Rahmen der aktuellen Corona-Regelungen rundum sicher! Alle Shops haben den Hanauer Hygiene-Check erfolgreich absolviert. Und um dem Shoppingspaß die Krone aufzusetzen, verlost VORSPRUNG in Kooperation mit dem Forum Hanau vier Shoppinggutscheine im Wert von jeweils 50 Euro.

Weiterlesen ...
Anzeige