Kultur

Das zweite „Hallenknall“-Festival findet am Samstag, 16. Mai, in und rund um die Freigerichthalle in Altenmittlau statt.

Wer am Valentinstag eine Alternative zum Candle-Light-Dinner sucht, bekommt traditionell einen handverlesenen Vorschlag der Kulturabteilung der Stadt Gelnhausen.

Der Förderkreis Kultur in Großauheim präsentiert "Unerhört Fagott – ein außergewöhnliches Duo" am Sonntag, 26. Januar, um 17 Uhr in Christels Scheune, Hintergasse 8, in Großauheim.

Um Genres und Schubladendenken haben sich diese drei Brüder noch nie gekümmert.

Schon zum Jahresbeginn kommen Musikliebhaber in Bad Orb voll auf ihre Kosten.

Im Jahr 2000 begann auf der Burg Ronneburg im Main-Kinzig-Kreis die Erfolgsgeschichte einer Band, die längst zur musikalischen Spitze in der Mittelalterszene zählt.

In unserer globalisierten Welt sind die Rollen ziemlich klar verteilt. Die Kleidung kommt aus Pakistan, die Unterhaltungselektronik aus China, die Autos aus Deutschland und der Strom aus der Steckdose.

Es sind kurze, unwiederbringliche Momente, die Maria Dorn mit ihrer Kamera festhält und spannungsreich in Szene setzt.

Bilderwechsel im Comoedienhaus Wilhelmsbad: Ab dem 31. Januar sind im Foyer des kleinen Barocktheaters Arbeiten von Eva-Maria Utsch, Mitglied der „Gruppe Umbria“ zu sehen.

In der Reihe „Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises stellen aus…“ präsentiert der Main-Kinzig-Kreis zu Beginn des Jahres 2020 ausgesuchte Fotografien der Hanauer Künstlerin Maria Dorn.

Eine Führung durch die Dauer- und Sonderausstellung "August Gaul. Weil es mich freut. Plastik und Grafik zum 150. Geburtstag" findet am Sonntag, 12. Januar, um 15 Uhr statt.

Aufwachen und sich an nichts mehr erinnern können – was für eine Horrorvorstellung.

Martina und Guus Reinartz, Berufsfotografen aus Landgraaf/Niederlande, präsentieren uns das Piemont, das „Land am Fuße der Berge“, und das Aostatal, eine Landschaft mit stolzen Schlössern, einladenden Bauernhöfen und Alpenzüge, die zu den schönsten und höchsten Gipfeln Europas gehören.

Seit mehreren Jahren ist die Gastronomie, insbesondere im ländlichen Raum, mit strukturellen Problemen konfrontiert.

Von der Hanauer Altstadt zur Neustadt führt diese 90minütige Tour, die die Tourist-Information Hanau am Samstag, 25. Januar, anbietet.

Längst hat sich das Ensemble „OnStage e.V.“ bei den Musicalfans in der Region einen Namen gemacht.

Auf einen winterlichen Spaziergang durch sein Alt-Kesselstadt nimmt Schulmeister Heinrich Anton Reiss alle Interessierten am Samstag, 18. Januar, um 14 Uhr, mit.

 Es heißt wieder "Licht aus, Taschenlampe an!" im Museum Schloss Steinheim.

Mit einer Lesung aus "Billy Budd" wird am Donnerstag, 13. Februar, die beliebte Veranstaltungsreihe "Wort & Klang" im Kulturforum fortgesetzt.

Das Hanauer Café Ellis in der Johanniskirche setzt mit seinem Veranstaltungsangebot neben Musik ab Januar auch verstärkt auf Literatur und Kabarett.

Torben Zahradnicky ist einigen als Vorsitzender des überparteilichen, pro-europäischen Bildungsvereins „EU-Kanton Rhein-Main e.V.“ mit Sitz in Hanau  sowie als engagierter SPDler bekannt.

Im neuen Jahr lädt die beliebte Veranstaltungsreihe "Wort & Klang" wieder zu einmaligen Lesungen, Konzerten und Lesungen mit musikalischer Unterstützung in das Lesecafé des Kulturforums ein.

Sechs Ausstellungen im Congress Park Hanau und zwei im Comoedienhaus Wilhelmsbad warten in diesem Jahr auf das Hanauer Kunstpublikum.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

vogler banner

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing