Kultur

Nach dem Erfolg im Vorjahr begibt sich die Musikschule Main-Kinzig am Sonntag, den 01. Sept. 2019, um 15 Uhr einmal mehr im Schlosshof Gelnhausen-Meerholz auf eine musikalische Entdeckungsreise, bei der das Singen, das musikalische Spielen, Tanzen, Ausprobieren, Erleben und Experimentieren im Mittelpunkt stehen.

Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens hat sich der Apollo-Konzertchor unter der Leitung von Andreas Rink ein besonderes Konzert-Projekt vorgenommen: Aufgeführt werden soll die Messe in C-Dur op. 86 für Chor, Solisten und Orchester. Ergänzt wird das Programm durch eine Beethoven-Sinfonie. Für den Chor werden wieder Sängerinnen und Sänger gesucht, die sich dieser Herausforderung stellen wollen.

Die Band „FlaRock – Flamenco meets Rock“ ist ein Projekt, zu dem sich befreundete Musikerinnen und Musiker zusammengefunden haben, weil sie die Mischung aus Flamenco und lateinamerikanischer Musik mit deutsch- und englischsprachigem Pop und Rock interessant finden.

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) veranstaltet in Kooperation mit der Baugesellschaft Hanau und dem Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau ihr Open-Air-Konzert „Jazz am Goldschmiedehaus“ am Sonntag, 18. August 2019 von 11-14 Uhr auf dem Altstädter Markt in der Hanauer Altstadt.

Am 21. September 2019 wird es die zweite Ausgabe des Devil´s Bound Festival geben, diesmal im Ponyhof, FFM / Sachsenhausen.

Am 28. Juli 2019 spielt die Gelnhäuser Band Let´s Fats in Wettenberg bei Gießen, der Nummer 1 der Oldiefestivals.

Starker Start: Das neue Konzept des Europäischen Filmfestivals im KUKI mit herausragendem Kino und kulinarischen landestypischen Köstlichkeiten überzeugt Besucher wie Organisatoren.

Da haben sich die KUKI-Macher etwas ganz Besonderes und Neues ausgedacht: Das traditionelle Europäische Film-Festival wird dieses Jahr um eine kulinarische Variante bereichert.

Auf dem Werbeplakat lächelt einem Julius Weckauf an, der im Erfolgsfilm „Der Junge muss an die frische Luft“ Hape Kerkeling als Kind spielt.

Ein lauer Sommerabend, an besonderen Orten im Bergwinkel erstrahlt eine riesige Leinwand. Die Silhouette der Bergrücken leuchtet herüber.

Der Film "Die Arier" von Mo Asumang wird am Donnerstag, 21. März 2019, im KINOPOLIS Hanau gezeigt.

Am 26. Januar veranstalteten die Videofilmer Hanau ihre 16. Filmnacht in der Reinhardskirche.

"Glänzende Aussichten - 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen", so heißt die Karikaturenausstellung des Hilfswerkes Misereor und des Erzbistum Bamberg, die in den christlichen Kirchen in Hailer-Meerholz ab 22. August zu sehen sind.

Besondere Momente der Zeitgeschichte, festgehalten von Pressefotografen, gibt es derzeit wieder im Main-Kinzig-Forum zu sehen.

„Rennräder von Bauer – eine Freude von Dauer!“ - unter diesem Motto präsentiert der leidenschaftliche Sammler und „Bauer-Spezialist Jörg Schulisch“ nicht nur die weltgrößte Sammlung an Bauer-Rädern im RadWerk in Klein-Auheim, sondern an diesem Wochenende (3./4. August 2019) seine erste Sonderausstellung im Rahmen von den „Tagen der Industriekultur“ der Kunstregion Frankfurt Rhein Main.

Mit der nächsten Ausstellung der Reihe „Kunst im Comoedienhaus“ erhalten die Besucher des kleinen Barocktheaters in Wilhelmsbad Einblick in die Zeichenkunst an der Staatlichen Zeichenakademie Hanau.

Zum 22. Mal verwandelt sich der Bürgerpark der Stadt Mörfelden-Walldorf im Monat August in einen Open-Air-Ausstellungsraum.

Anlässlich des 150. Geburtstags von Bildhauer August Gaul wird im Oktober 2019 ein Denkmal auf dem Rochusplatz in Großauheim eingeweiht.

Eine defekte Gaspedalrückholfeder des blitzmodernen Imperia spielt eine Hauptrolle in dem Lustspiel „Gaulchen, Paulchen und Tilla“ zu Ehren des 150jährigen Geburtstags des August Gaul, denn sie sorgt dafür, dass aus der kleinen Blitzvisite seiner Berliner Freunde ein langer Besuch wird.

Die Nachfrage ist wieder sensationell und die fünf geplanten Vorstellungen sind längst ausverkauft.

Eine Komödie mit gesellschaftskritischem Hintergrund hat die Nidder-Bühne in dieser Spielzeit ausgewählt.

Nach zwei Produktionen, die vor allem Erwachsene ansprechen, sind bei der dritten Festspielpremiere am 1. Juni nun die Kleinen am Zug: Die Bremer Stadtmusikanten stellen den Rahmen für das Familienstück.

Die zweite Premiere der diesjährigen Brüder Grimm Festspiele steht vor der Tür: Am Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr hebt sich im Amphitheater der symbolische Vorhang für "Maria Stuart" nach Friedrich Schiller.

Beim Erzähltheater „Oy Oy Emine“ für alle ab sechs Jahren begeben sich drei Musikerinnen am Mittwoch, 26. Juni, um 16 Uhr in der Ehemaligen Synagoge in Gelnhausen auf eine spannende Entdeckungsreise.

Wir haben Grund zu feiern: Napoleon feiert derzeit nämlich seinen 250. Geburtstag.

Am Sonntag, den 18. August um 14 Uhr bietet die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten mit der Führung „Minnesang – Liebesglück und Herzschmerz im Mittelalter“ ihren Gästen eine Zeitreise in die literarische Kunst großer Dichter wie Walther von der Vogelweide oder Wolfram von Eschenbach an.

Im Auftrag der Tourist-Information Hanau geleitet Stadtführerin Brigitte Wende am Samstag, 24. August, durch Alt-Kesselstadt.

Familien mit Kindern ab 8 Jahren können am Sonntag, 18. August, von 15 bis 17 Uhr mit Hilfe von GPS-Geräten die Steinheimer Altstadt erkunden und dabei viel über das Schloss und die Geschichte Steinheims erfahren.

Was passiert, wenn drei Eisheilige mit Elvis Presley Fimmel, allesamt Inhaber der gleichnamigen Kultkneipe in Bad Nauheim, auf den ABBA Fanclub Wallau bei IKEA treffen?

Anlässlich der Tage der Industriekultur Rhein-Main bieten am Sonntag, 11. August, auch die Städtischen Museen Hanau in Großauheim in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Dampfmaschinenmuseum e.V. ein abwechslungsreiches Programm an: Kleine und große Dampfmaschinen in Aktion laden an diesem Tag zum Staunen ein.

In Kooperation mit der Stadtbücherei Grimmelshausen erweckt der Gelnhäuser Bürgerpreisträger Klaus Waldschmidt am Donnerstag, 5. September, den revolutionären deutschen Dichter und Lyriker Georg Herwegh zum Leben.

Das Kulturforum und die Evangelische Kirche Kurhessen Waldeck laden am Mittwoch, 28. August 2019 ab 19.30 Uhr zu einer außergewöhnlichen Lesung ein.

Das Zentrum für Regionalgeschichte hat eine neue Ausgabe seines Mitteilungsblatts herausgegeben.

"… und immer wieder die Liebe" - unter diesem Motto steht die Veranstaltung des Fördervereins Brüder Grimm Festspiele e.V. am Sonntag, 21. Juli.

Für Oliver Becker ist es der erste Besuch in Wächtersbach.

„Mittlerweile ist unsere Lesereihe im Industriepark eine schöne Tradition geworden. So unterschiedlich bislang auch die Inhalte waren, von einem Taunus-Krimi über die wahre Geschichte eines Genies bis hin zu Reportagen zu Heimat und Migration“, begrüßte Evonik-Standortleiterin Kerstin Oberhaus die mehr als 150 Gäste im Plenarsaal des Industrieparks Wolfgang.

Das Projekt „Kunst im Park Steinheim“ umfasst eine Gruppenausstellung verschiedener Künstler mit unterschiedlichsten Stilen und Techniken.

Die AIDS-Hilfe dankt den Galeristen für die Überlassung ihrer Galerieräume während des Steinheimer Äppelwoifestes am 24. und 25. August.

Freude, Leidenschaft, Arbeit, Spiel, Ausdauer, Kreativität, Spontanität, Emotion, Muse, Selbstfindung, Kommunikation, Botschaft, Therapie, Freiheit — das alles kann, will und ist Kunst.

Um den Einwohnern des Main-Kinzig-Kreises einen ganz besonderen Türöffner in die Hand zu geben, hat der Hospizleiter des St. Elisabeth Hospiz Kinzigtal, Frank Hieret, die international renommierte Künstlerin INK Sonntag-Ramirez Ponce mit ihren Zeichnungen in das Hospiz eingeladen.

In der Reihe „Kunst im CPH“ zeigen Detlef Aktories von der „GruppeUmbria“ und Jessica Fritsche von der Künstlervereinigung „Pupille“ Wandobjekte und gezeichnete Portraits.

Maria Bubenik, Malerin aus Offenbach, hat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe an den Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen fünf große Kunstwerke übergeben, die von nun an die Räumlichkeiten des Kreißsaals schmücken.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

vogler banner

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken