Kultur

Das traditionelle Konzert am 2. Weihnachtstag am Donnerstag, 26. Dezember, in der Bad Orber Martin-Luther-Kirche bietet in diesem Jahr ein Programm mit ausgewählter weihnachtlicher Musik des Barock.

Mit beschwingten Melodien aus Oper und Operette wird die Opernakademie Bad Orb ein weiteres musikalisches Glanzlicht setzen und die Musikfreunde auf hohem Niveau verwöhnen.

Zum krönenden Abschluss der diesjährigen Festivalsaison und zur Einstimmung auf das frohe Fest präsentiert das KUKI am Donnerstag, 19. Dezember, ein echtes Glanzlicht.

Etwas gespannt waren sie schon, die Besucher der etwas anderen Adventsveranstaltung im Rahmen des musikalischen Weihnachtsmarktes der Stadt Gelnhausen und der Musikschule Main-Kinzig, am Samstagabend, 7. Dezember, in der Ehemaligen Synagoge Gelnhausen.

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA) lädt zum traditionellen Adventskonzert, am Sonntag, 15. Dezember 2019, 17 Uhr in die Marienkirche, Hanauer Altstadt, ein.

Die Veranstaltung ‘‘Target – Winter Edition’’ ist die Fortsetzung des Electronic Music Events "TARGET", welche am 18. Januar 2020 ab 17 Uhr in der Sport- und Kulturhalle Meerholz stattfinden wird.

Mit einem herausragenden Filmprogramm sagt das KUKI Danke und nimmt Abschied vom evangelischen Gemeindezentrum in Schlüchtern.

Zur Jubiläumsausstellung "August Gaul. Weil es mich freut. Plastik und Grafik zum 150. Geburtstag" im Museum Großauheim bietet das Museum Großauheim am Sonntag, 8. Dezember, um 15 Uhr eine weitere Expertenführung mit Richard Schaffer-Hartmann an.

Landrat Jan Weckler hat am Mittwoch (20. November 2019) in Friedberg eine Ausstellung mit Werken von Raphael Rack eröffnet.

Der weltweit geachtete Bildhauer August Gaul wurde 1869 in Hanau-Großauheim geboren

Die Diagnose Krebs trifft viele unverhofft und verändert das weitere Leben nachhaltig.

Der Dreißigjährige Krieg wütete auch im heutigen Main-Kinzig-Kreis mit enormer Zerstörung.

Er lebt und arbeitet in Friedberg, seine zahlreichen Ausstellungen führen aber weit über seine Heimat hinaus.

Schon früh wie nie hat die Nidder-Bühne mit den Planungen für die kommende Spielzeit begonnen, denn es ist eine besondere – feiert doch das bekannte Amateurtheater aus Nidderau im Jahr 2020 ihr 35-jähriges Bestehen.

Paris am Heiligabend: Zwei Familien, zwei Balkone und jede Menge Konfliktpotential.

Eine ganz besondere Einstimmung auf die Adventszeit bietet die Kultourismusabteilung der Stadt Gelnhausen in Zusammenarbeit mit der Musikschule Main-Kinzig unter der Überschrift „Musikalischer Weihnachtsmarkt“ in der Ehemaligen Synagoge an.

Sie verschenken seit 20 Jahren Freude und Heiterkeit in der bisweilen stressigen Vorweihnachtszeit.

Nach der Premiere ist vor der Premiere. Schon frühzeitig hat die Nidder-Bühne mit den Planungen für das große Stück im kommenden Jahr begonnen.

Bereits zum zweiten Mal gastiert das Ohnsorg Theater aus Hamburg in der Stadthalle in Schlüchtern.

Stand-up Comedy mit dem Gewinner des 1. Hanauer Comedy Slams Helmuth Steigerwald, Satire mit Christoph-Maria Herbst und Moritz Netenjakob oder auch Kabarett unter dem Motto "Altern ist nichts für Feiglinge" - die zweite Hälfte der städtischen Veranstaltungsreihe "Kult(o)ur" hält, was die erste versprochen hat.

Im Jahr 2015 entstand in der Musical-Familie Nidderau, die vor allem für ihre aufwendigen Musical- und Operetteninszenierungen bekannt ist, die Idee, mit Weihnachtskonzerten der besonderen Art zu überraschen.

Mit dem Programm für die erste Hälfte des Jahres 2020 wird das Comoedienhaus Wilhelmsbad einmal mehr seinem Anspruch gerecht, Kultur für ein breites Publikum zu bieten.

Die Pfauenfeder am Hut schwingt bei jeder Bewegung mit. Doch der grimmige Gesichtsausdruck nimmt dem kecken Wippen die heitere Note, sondern unterstreicht eher die Anspannung des Mannes.

Die Sängervereinigung Nidderau-Windecken meint „Nein!“ und präsentiert am 18. und 19. Januar 2020 das Ensemble OnStage e.V. mit „Es war einmal… eine märchenhafte Musicalgala“.

Für zwei hochkarätige Kulturveranstaltungen im März 2020 sind bereits Tickets im Vorverkauf erhältlich.

Adolf Hitler wollte mit aller Gewalt den Krieg gewinnen. Deshalb ließ er in Delmenhorst den Tragschrauber Fa 330 bauen.

Andreas Englisch wird nicht wie angekündigt am 4. Dezember in die Konzerthalle in Bad Orb kommen, sondern am Dienstag, 17. Dezember.

Dietrich Faber ist deutscher Kabarettist, Autor und Verfasser von Regionalkrimis.

Mit einer stimmungsvollen Mischung aus Literatur und Musik nähert sich der Pianist und Rezitator Christoph Soldan am 8. Dezember im Comoedienhaus Wilhelmsbad dem Thema „Weihnachten“.

Der Main-Kinzig-Kreis hat über die Pressestelle einen Bildband in zweisprachiger Ausführung herausgebracht.

„Als ein einzigartiges Dokument der Zeitgeschichte ist der Bergwinkel-Bote selbst ein Stück Heimat geworden“, sagte Landrat Thorsten Stolz (SPD) bei der Vorstellung der noch druckfrischen, 71. Ausgabe im Gewölbekeller des Klosterrentamtes in Schlüchtern.

Das 100-jährige Bestehen des Staatlichen Bauhauses ist in aller Munde und auch das Deutsche Goldschmiedehaus in Hanau möchte einen kleinen Beitrag zu diesem Jubiläum leisten.

Unter dem Motto „Kunst beim Anwalt – Anwaltskunst“ präsentiert die Kanzlei NICKEL ∙ NICKEL ∙ Schächtele in Hanau die Künstler Kerstin Franz und Jörg „Yogi“ Schäfer aus Freigericht mit ihren unter dem Titel „LICHT - FARBE - KLANG“ stehenden Gemälden.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

vogler banner

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...