Workshop II: „Handlungsoptionen gegen Rassismus im Alltag“

Kurse
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Rassistische und demokratiefeindliche Aussagen werden salonfähiger in den Medien, an Schulen und in der Öffentlichkeit.

Anzeige

Inhalte und Argumentationen dieser Aussagen müssen durchschaut werden, um dagegen wirken zu können. In dem Workshop „“ werden die Strukturen von Alltagsrassismus in unserer heutigen Gesellschaft herausgearbeitet und antirassistische Handlungsstrategien aufgezeigt.

Workshop II
„Handlungsoptionen gegen Rassismus im Alltag“
Samstag, 31.10.2020, 11.00 Uhr,
VHS Hanau, Ulanenplatz 4, Raum 105
Referent: Walid Malik, Bildungsstätte Anne Frank
Moderation: Niko Deeg, Jüdisch‐Chassidische Gemeinde Breslev
Der Workshop dauert ca. 5 Stunden. Bitte anmelden! Teilnahme begrenzt, nach Eingang der Anmeldungen!
E‐Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und VVN‐BdA Main‐Kinzig, Am Freiheitsplatz 6, 63450 Hanau
Hygieneregeln beachten! Mund/Nasenschutz und Abstand halten! Unbedingter Eintrag in die Teilnehmerliste!

Veranstalter:
DGB‐Region Südosthessen
IG Metall Hanau
Jüdisch Chassidische Kultusgemeinde Breslev
Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945
Volkshochschule Hanau
VVN‐BdA Main‐Kinzig
Mit Unterstützung des Bundesprogramms Demokratie Leben!
mach mit! DEMOKRATIE (ER) LEBEN IN HANAU

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!