Tasten testen im Adventsmonat Dezember

Kurse
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auch in dieser schwierigen kontaktbeschränkten Zeit möchte die Musikschule Main-Kinzig, die eigentlich von langer Hand für den "Musikalischen Weihnachtsmarkt Gelnhausen" Anfang Dezember einen Tag des Klavieres mit Vorträgen, Workshops und Konzerten plante, dennoch interessierten Menschen jeden Alters die Möglichkeit bieten, das Instrument, vielleicht ihr neues Instrument kennenzulernen.

vierklavier.jpg

Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich selbst musikalisch erproben und mit ersten Rhythmus- und Klangspielen erkunden, was ein Klavier alles zu „erzählen“ und zu bieten hat. Dabei setzt die Musikschule, Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM),  unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes auf fest vereinbarte 1 zu 1 – Termine, also nur Lehrkraft und Interessent(in), frei vereinbar. Die Musikschule Main- Kinzig ist in vielen Regionen des Kreises aktiv und hat für Jede und jeden ein wohnortnahes Schnupper- und im Bedarfsfall im Anschluss natürlich auch ein Unterrichtsangebot.Ab sofort können Interessentinnen und Interessenten über die Geschäftsstelle der Musikschule unter dem Anschluss 06051 14015 oder der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! den Kontakt zu einer der Klavierlehrkräfte herstellen, so dass individuelle kostenfreie Schnuppertermine  vereinbart werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um Anfänger oder Fortgeschrittene, ganz bestimmte Vorlieben der Stilistik, oder Kinder, Jugendliche oder Erwachsene geht. Aus gegebenem Anlass entfällt der diesjährige „Musikalische Weihnachtsmarkt“, am 5. Dezember , in der ehemaligen Synagoge leider. Dafür gibt es nun als Entschädigung einen ganzen Advent zum Testen der Tasten.

Foto: Vier Klavier-Kolleginnen aus dem Lehrkörper der Musikschule Main-Kinzig.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS