Marathonvorbereitung läuft auf Hochtouren

Leichtathletik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, 1. Oktober fand der 15. Aschaffenburger Sparkassen Halbmarathon statt.

Bei hervorragenden Wetterbedingungen gingen fünf Freigerichter Lauftreffler an den Start um ihre Form für den Ende Oktober stattfindenden Frankfurt Marathon zu testen. Die Laufstrecke verlief vom Start an der Ebertbrücke über die Adenauerbrücke entlang der verkehrsfreien Ringstraße bis zur Lindenallee. Danach verlief es auf nahezu flachem Kurs ins „Herz der Aschaffenburger City". Lediglich von der Wermbachstraße zur Alexandrastraße ist ein geringer Höhenunterschied zu meistern. Über verkehrsfreie Straßen führte der Kurs dann zur Lindenallee zurück und von dort ging es in die nächste Runde. Das Ziel war dann nach der 6. Runde am Schloss Johannisburgnach insgesamt 207 HM. 

Alle Starter vom LT waren im Ziel äußerst zufrieden mit ihren Resultaten: Petra Engel 1:44:16 (16. Gesamt / 2. AK), Jochen Engel 1:22:25 (19. Gesamt / 5. AK), Thomas Aul 1:36:00 (105. Gesamt / 19. AK), Thomas Lange 1:37:46 (135. Gesamt / 18. AK), Michael Gilmer 1:38:22 (142. Gesamt / 25. AK).

Der Frankfurt Marathon am 29.10.2017 kann kommen. Die Aktiven vom LT Freigericht sind bereit!

Foto (von links): Petra und Jochen Engel, Thomas Lange, Thomas Aul und Michael Gilmer.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner