LT Freigericht stark beim Hanauer Stadtlauf

Leichtathletik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit einer starken Truppe von 13 Läuferinnen und Läufern hat der Lauftreff Freigericht auch in diesem Jahr gerne wieder am Hanauer Stadtlauf teilgenommen und damit gleichzeitig einen guten Zweck unterstützt.

stadtlaufhanaulauftrfrei.jpg

„Stärke zeigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen” war auch in diesem Jahr das Motto des Benefizlaufes zugunsten der Frauenhäuser Hanau und Wächtersbach. Insgesamt wurden 6 km Laufstrecke durch Hanau zurückgelegt. Der Kurs führte über das Heinrich-Fischer-Bad in Richtung Schlosspark Wilhelmsbad. Von dort aus dann zum Schloss Philippsruhe. Nach einem kleinen Abstecher auf den neuen “Dornrösschen-Platz” vorm Schloss ging es dann wieder zurück zum Startpunkt auf den Marktplatz in Hanau. Die schnellste Läuferin vom LT Freigericht auf dem flachen Rundkurs war Sigrun Safdari, die in 31:17 min in ihrer Altersklasse W30, in der insgesamt 149 Läuferinnen starteten, den 13. Platz belegte. Inge Eckert erlief sich in 35:37 min einen hervorragenden siebten Platz in der AK W60. Bei den Männern war Ottmar Hüttel in 36:20 min mit dem 20. Platz in der AK M60 besonders erfolgreich.

Foto (von links): Edith Precht, Claudia Pollok, Andrea Wendt, Carmen Frenzel, Inge Eckert, Nicole Trageser, Sigrun Safdari, Madeleine Höfler, Oliver Frenzel und Joachim Trageser lassen sich die gute Laune auch vom Regen vor dem Start des Hanauer Stadtlaufes nicht verderben; auf dem Bild fehlen Ottmar Hüttel, Sigrid Peldszus und Klaus Siegfart.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner