Zwei Kreismeistertitel für Jenny Schubert

Leichtathletik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Jenny Schubert vom TV Oberrodenbach erzielte bei den gemeinsamen Seniorenkreismeisterschaften der Leichtathletikkreise Offenbach/Hanau und Gelnhausen/Schlüchtern zwei Titel der Altersklasse W45.

jennyschubert.jpg

Mit Jahrgang 1970 gehört Schubert zum ältesten Jahrgang der Altersklasse W45. Den 100-Meter-Sprint-Kreismeistertitel ihrer Altersklasse W45 holte Schubert, die erst vor einem Jahr ins Training eingestiegen ist, mit 16,72 Sekunden. Das Weitspringen der W45 gestaltete sich zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit einer ein Jahr jüngeren Konkurrentin. Schubert führte zunächst das Feld mit 3,58 Metern vor Martina Zang (LG Rodgau), die im dritten Versuch 3,52 Meter weit sprang, an. Schubert zeigte im Verlauf schöne und weite Sprünge, die über die 3,58 Meter hinausgingen, aber leider übergetreten und daher ungültig waren. Im fünften Versuch konterte Zang und ging mit 3,60 Metern in Führung.

Schuberts vierter und fünfter Versuch waren ungültig. Der sechste Versuch entschied daher über den Ausgang dieser Meisterschaft. Schuberts Konkurrentin verbesserte sich in Durchgang sechs mit 3,36 Metern nicht. Die TV Oberrodenbach-Athletin sprang in ihrem letzen Versuch volles Risiko und verschenkte dabei einige Zentimeter vor dem Brett. Nach dem Messen stand fest, dass Schubert ebenfalls 3,60 Meter weit gesprungen war. Da es nur eine Siegerin geben konnte, wurde die zweitbeste Weite zur Bestimmung herangezogen. Mit dieser – 3,58 Meter – lag Schubert sechs Zentimeter vor ihrer Konkurrentin und gewann den Wettkampf und damit den W45-Kreistitel.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo